Palob's Enforcers (HWK3SV) vs. SuperHan + SuperJake

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Palob's Enforcers (HWK3SV) vs. SuperHan + SuperJake

Beitrag  Yosha am Sa 08 Aug 2015, 17:09

Nur mal ein kurzer Schlachtbericht über meine Star Viper-Liste, die es gestern mit den Super Twins Han und Jake zu tun hatte und sich tatsächlich entgegen meiner Erwartung in einem 60-Minuten DM-Vorbereitungsspiel sehr gut geschlagen hat.

Ich liebe ja die Star Viper als Schiff, auch wenn die Piloten jetzt noch nicht so super sind. Daher habe ich vor kurzem schon eine Liste mit drei Enforcern (PS1) und Palob gebaut. Palob eigentlich nur, weil ich beim Scum nichts besseres für die restlichen 25 Punkte gefunden habe. Ich finde, die HWK raucht immer so schnell ab. Aber so schlecht ist der gar nicht. Schon gar nicht gegen Jake und seine Prockets.

Listen:

Palob's Enforcers

StarViper
Vollstrecker der Schwarzen Sonne (25)
StarViper
Vollstrecker der Schwarzen Sonne (25)
StarViper
Vollstrecker der Schwarzen Sonne (25)

Palob Godalhi (20)
Ionengeschütz (5)

Total: 100

gegen

Han und Jake

Han Solo (46)
Jagdinstinkt (3)
C-3PO (3)
Luke Skywalker (7)
Verbessertes Triebwerk (4)
Millennium Falke (1)

Jake Farrell (24)
Bis an die Grenzen (3)
Protonenraketen (3)
Veteraneninstinkte (1)
Automatische Schubdüsen (2)
Erfahrener Testpilot (0)

Total: 97


Aufstellung:




Ich möchte meine Flotte zusammenhalten, da ich nur schwer den Han mit den verbesserten Triebwerken vor die Rohre bekommen würde und es dann zählen muss. Gegen hin und wieder ein schießendes Schiff ist der YT1300 einfach zu gut geschützt mit den vielen Schilden / Hülle und dem C-3PO. Zudem will ich die HWK etwas hinten halten, da sie wegen ihrer geringeren Defensivkraft das erste Ziel sein wird.


Erste Runde:



Ich ziehe vor, rempel allerdings schon ein wenig mich selbst.
Die Rebellen schuben die Flanke hoch.
Was nun? Kurz überlege ich, ob ich ebenfalls weiter meine rechte Flanke hocheile, um die Asteroiden zwischen mich und der großen Base des YT zu bringen. Damit hätte ich den Feind aber fast in meinem Rücken. Das ist mir unangenehm, auch wenn die Star Viper ein extrem wendiges Schiff ist mit dem Schub, der Barrel Roll und dem 1.

Zweite Runde:



Ich entscheide mich zur direkten Konfrontation und rempele mich weiter Richtung Mitte (der eine Enforcer muss nochmal in die Flugschule). Die Rebellen tasten sich in diesem Zug vorsichtig vorwärts.


Dritte Runde:



Palob möchte auch mal rempeln und verliert seine Aktion. Die untere Star Viper riecht den Braten und richtet sich in Richtung Jake aus, der dann tatsächlich vor die Kanonen fliegt. (Es wäre in dieser Situaton dennoch besser gewesen, auch die dritte Star Viper auf Han schießen zu lassen.)
Han raubt Palob seinen Schild, Jake weicht gelassen den Schüssen der Star Viper aus. Han verliert seine Schilde durch den Beschuss der anderen drei Scumschiffe.

Vierte Runde:



Meine Star Viper blockt Han (kein Schub, kein Evade, leider aber C-3PO, Luke und Jagdinstinkt), der aber dennoch aus dem Feuerbereich der unteren Star Viper herauskommt. Jake bereitet den Einsatz seiner Protonenrakete vor, aber Palob klaut ihm den Fokus und er schießt nur mit seinen Primärwaffen, die beim A-Wing ja eher lächerlich sind. Palob steckt einen kritischen mit Doppelschaden ein, ionisiert den Falken aber im Gegenzug zum ersten Mal. Der Enforcer haut auch wieder Hülle weg.

Fünfte Runde:



Die Star Vipers machen den Segnurs Loop und stehen bereit, den von der dritten Star Viper geblockten Han zu rösten. Der fliegt aber leider aus dem Schlamassel raus. Jake kommt nicht um die Kurve und bleibt aktionslos an Palob hängen.  Geradeso schafft dieser es trotz Hans Schüsse, mit einer Hülle am Leben zu bleiben. Palob schießt auf den Falken, kann ihm aber leider nicht den zweiten Ionentoken verpassen (*beiß in die Tischkante*). Jake verliert im Feuer ungeschützt seine Schilde.


Sechste Runde:



Nun macht auch die letzte Star Viper den Segnurs Loop. Die anderen fliegen nur kurz. Jake kommt nicht richtig weg, fliegt immerhin noch aus einem Feuerwinkel und parkt dann genau vor einer Viper. Han kommt wieder in die Karte zurück. Sein Schuss mit Luke röstet Palob nun endgültig. Die Vipers nehmen ihm dafür zwei Hülle, Jake sagt nach den Schüssen auf kurze Distanz und ohne Verteidigungsmarken schließlich auf Wiedersehen.
So, drei Star Vipers gegen einen Super-Falken.

Siebte Runde:



Durch Schub und Fassrolle versuchen die drei Star Vipern erfolgreich, die Flugbahn Hans zu blockieren. Zwar kann dadurch eine Viper nicht schießen, aber der Rebell steht einfach perfekt. Han beschädigt eine Star Viper, im Gegenzug verliert er nur eine miese Hülle. Schluchz.

Achte Runde:



Wieder blockt eine Viper den Rasenden Falken. So kommt er nicht weg, da er seine verbesserten Triebwerke nicht einsetzen kann. Die Enforcers können weiterhin auf ihm rumballern. Nachem Han Star Viper 3 auf eine Hülle runterschießt (mit dem Krit, der alle Wenden rot macht), machen die verbliebenen Scumschiffe dasselbe mit ihm. Eine Hülle noch, das muss doch zu schaffen sein. Die Uhr tickt runter, es bleibt nur noch eine Runde.

Neunte Runde:



Und wieder schafft es dieselbe Star Viper, Han zu blocken. Die Schiffe sind so sauwendig, obergeil. Han schießt die angekratzte Viper platt, -> Unentschieden. Doch die letzte Viper darf zurückschießen. Sie trifft dreimal, da hilft auch kein C-3PO mehr. Sieg für den Scum.

Fazit:
Die Star Viper ist ein super Schiff und dafür, was sie kann, auch nicht zu teuer. Drei rote und drei grüne Würfel sind super, das Manöverrad so gut, dass man den fehlenden 3 nur selten vermisst. Ob die generischen Vipern turniertauglich sind, wage ich nicht zu sagen. Sie machen aber einen Haufen Spaß zu fliegen.
Große Schiffe mit Schub sind der Alptraum in X-Wing. Mit möglichst vielen Hardhittern kann man sie aber stellen. Also, weg von den doofen Zweischifflisten. (Nur Spaß, spielt, auf was ihr Bock habt, meinetwegen auch Doppel ).

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Palob's Enforcers (HWK3SV) vs. SuperHan + SuperJake

Beitrag  Cil'Pen am Sa 08 Aug 2015, 17:32

Yosha schrieb:
...Palob eigentlich nur, weil ich beim Scum nichts besseres für die restlichen 25 Punkte gefunden habe.

Wie wärs denn mit
M3-A
Laetin A'shera (18)
"Mangler"-Kanonen (4)
"Schwerer Scyk"-Abfangjäger (Kannone) (2)

für 24 Punkte!
Kann defensiv ein krasses Brett sein,... und wenn Du was vor die Flinte bekommst mit der Mangler zumindest mehr Schaden rausdrücken als das Ionengeschütz. Klar, Du gibst den 360° und die nicht zu verachtende Fähigkeit von Palob auf... aber eventuell würd sich diese Abwandlung doch mal lohnen auszutesten?!

_________________
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Palob's Enforcers (HWK3SV) vs. SuperHan + SuperJake

Beitrag  Yosha am So 09 Aug 2015, 20:25

Käme auf einen Versuch an. Gute Idee.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Palob's Enforcers (HWK3SV) vs. SuperHan + SuperJake

Beitrag  Dexter am So 09 Aug 2015, 22:06

Ich hatte drei vollstrecker mal mit Torkil Mux kombiniert.
ging gehörig in die Hose.
aber vielleicht auch, weil ich Scum kaum spiele.
liest sich interessant.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Palob's Enforcers (HWK3SV) vs. SuperHan + SuperJake

Beitrag  TKundNobody am Mo 10 Aug 2015, 16:28

Liest sich zu. Bin ja selbst die genetische sv schon erfolgreich geflogen.

@dexter: wie hattest du torkil ausgerüstet? Ich finde er passt eigentlich zu in den squad. Mit dem neuen twin Laser turret könnte das interessant werden.

_________________
MfG Nobody

Ich tue hier nur MEINE Meinung kund.

Fehlerhafte Übersetzungen bei Karten / FAQ hier melden - Sir Willibald's Workshop
Download von Turnierverwaltung für X-Wing Miniaturen TM
avatar
TKundNobody
Veteran des MER


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Palob's Enforcers (HWK3SV) vs. SuperHan + SuperJake

Beitrag  Celes am Mo 10 Aug 2015, 16:48

Ich glaube das Spiel hättest du auch mit 3 Xwings gewonnen, dein Gegner hat ja geradezu darum gebettelt das man Han abschiesst...

_________________
avatar
Celes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Palob's Enforcers (HWK3SV) vs. SuperHan + SuperJake

Beitrag  Yosha am Di 11 Aug 2015, 10:26

Celes schrieb:Ich glaube das Spiel hättest du auch mit 3 Xwings gewonnen, dein Gegner hat ja geradezu darum gebettelt das man Han abschiesst...
Da bin ich anderer Meinung. Ich habe mit den Star Vipern dermaßen häufig Fassrollen gemacht und Schub verwendet, da wäre kein X-Wing mitgekommen. Vergleiche mal die Positionen der Star Vipern zwischen den Bildern. Den X-Wings wäre Han, ohne die Blocks, einfach davon geflogen und er hätte sie außerhalb der Feuerwinkel geröstet.
Zum Gegner: Der Spieler ist einer der besten in unserer Gegend, der zumeist genial fliegt. Hier hat er im Rückblick evtl. nicht optimal gespielt. Dass Jake nicht gut wegkam, kann man diskutieren. Ich denke aber, dass er nur kleine Fehler gemacht hat und zudem nur durchschnittlich gewürfelt hat. Etwas Glück ist halt auch immer dabei.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Palob's Enforcers (HWK3SV) vs. SuperHan + SuperJake

Beitrag  Kettch am Di 11 Aug 2015, 11:50

Das Spiel war gegen LordVader, richtig?

Ich seh jetzt auch vor allem gute Blocks von Yosha, als Flugfehler des Gegners.
Vor allem in Runde 7 und 8 hast du die Viper wirklich sehr gut gestellt - in Runde 8 mit der Viper den 1er oder 2er-Turn zu fliegen und dann die Fassrolle nach rechts in den Weg vom Falken zu machen ist schon sehr gut geflogen!

Bei LordVader war vor allem das Manöver mit dem Falken in der dritten Runde nicht so glücklich...daduch, dass er den Falken so kurz vor den Asti stellt wird er sehr berechenbar, weil er eigentlich nur die Wahl hat über den Asti drüberzufliegen oder halt vor die Vipern einzudrehen und geblockt zu werden.

In meinen Augen wäre ein 4er Manöver-Geradeaus mit Boost die bessere Wahl gewesen:


Aber ich schätze Sven hat sich einfach verspekuliert und ist davon ausgegangen, dass Yosha 1er-Banks nach links fliegt, dann hätten wir natürlich gesagt: "Genialer Turn mit dem Falken vor den Asti...da hat Yosha nicht mit gerechnet und jetzt steht der Falke perfekt außerhalb der Feuerwinkel. LordVader dieser Teufelskerl!"

Man kann an dieser Stelle auch mal lobend erwähnen, dass Yosha wohl der Spieler in unserer Gruppe ist, bei dem es am schwersten ist die Manöver vorherzusagen. Mich hat er auch schon des öfteren auf dem falschen Fuß erwischt.
Diese Mindgames im Sinne von: "Ich weiß, dass mein Gegner damit rechnet, dass ich jetzt folgendes mache. Aber mein Gegner weiß, dass ich das weiß und wird von mir erwarten, dass ich deswegen doch was anderes mache. Und deshalb mache ich doch noch was gaaaaanz überraschendes." hat er einfach drauf

PS: Schöner Spielbericht, wie immer.

_________________
Yub Yub, Commander!

Mein Hangar:

             
       Tie-Punisher
     
       Tie-A-Prototyp
         


Z95Scum Z95Scum M3-A
Y-WingScum
StarViper    Mist-Hunter
IG-2000    YV-666  Punishing-One  Punishing-One


       
 K-Wing   
   Ghost-Shuttle
Ghost
avatar
Kettch
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Palob's Enforcers (HWK3SV) vs. SuperHan + SuperJake

Beitrag  Yosha am Mi 12 Aug 2015, 11:04

Kettch schrieb:
Aber ich schätze Sven hat sich einfach verspekuliert und ist davon ausgegangen, dass Yosha 1er-Banks nach links fliegt, dann hätten wir natürlich gesagt: "Genialer Turn mit dem Falken vor den Asti...da hat Yosha nicht mit gerechnet und jetzt steht der Falke perfekt außerhalb der Feuerwinkel. LordVader dieser Teufelskerl!"
Wow, vielen Dank für das Lob.

Was du sagst, stimmt hundertprozentig. Das ist wie beim Fußball: Haut es hin, ist man der Größte und der Trainerfuchs, klappt es nicht, geht das Gejammer in der Presse los. Dein vorgeschlagenes Manöver hätte mich tatsächlich auf dem falschen Fuß erwischt.

Nochmal zur Liste: Erstaunlicherweise hat sie gestern wieder zweimal gewonnen(1). Irgendwas hat die. Vor allem die drei grünen Würfel auf den Hardhittern sind einfach mit der guten Wendigkeit der Schiffe klasse.
Auch Palob hat sich jetzt in allen Spielen als sehr nervig für den Gegner entpuppt, ist daher eher ein Schlüsselschiff der Liste und bleibt auf jeden Fall drin.


(1) Die Spiele waren gegen Ten Numb (Autoblaster, Bis an die Grenzen (Push the limit), Verbesserte Sensoren (Advanced Sensors)), Jan Ors (Kyle, Ionengeschütz, Täuschziel), B-Wing (Blau, Taktiker, Feuerkontrollsystem (Fire-control system))
und
Boba (Scum, Trägheitsd.,Stay on Target, K4, Gegenmaßn.) + Aggressor C (Schwere Laserkanone (Heavy laser cannon), Trägheitsd., Bis an die Grenzen (Push the limit), Schubdüsen)

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Palob's Enforcers (HWK3SV) vs. SuperHan + SuperJake

Beitrag  Kettch am Mi 12 Aug 2015, 11:41

Kettch schrieb:Man kann an dieser Stelle auch mal lobend erwähnen, dass Yosha wohl der Spieler in unserer Gruppe ist, bei dem es am schwersten ist die Manöver vorherzusagen. Mich hat er auch schon des öfteren auf dem falschen Fuß erwischt.

Yosha schrieb:Nochmal zur Liste: Erstaunlicherweise hat sie gestern wieder zweimal gewonnen(1).
[...]
(1) Die Spiele waren gegen [...] und
Boba (Scum, Trägheitsd.,Stay on Target, K4, Gegenmaßn.) + Aggressor C (Schwere Laserkanone (Heavy laser cannon), Trägheitsd., Bis an die Grenzen (Push the limit), Schubdüsen)

Übrigens hat Yosha gleich Abends wieder den Beweis erbracht, dass mein obiges Zitat zutrifft...die Boba+Aggressor-Liste, gegen die er gewonnen hat war natürlich meine TK-Totlach

Von dem Spiel hast du keine Bilder gemacht, oder?

_________________
Yub Yub, Commander!

Mein Hangar:

             
       Tie-Punisher
     
       Tie-A-Prototyp
         


Z95Scum Z95Scum M3-A
Y-WingScum
StarViper    Mist-Hunter
IG-2000    YV-666  Punishing-One  Punishing-One


       
 K-Wing   
   Ghost-Shuttle
Ghost
avatar
Kettch
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Palob's Enforcers (HWK3SV) vs. SuperHan + SuperJake

Beitrag  Yosha am Mi 12 Aug 2015, 11:51

Leider nicht, schade. ;)

Der K4 ist natürlich ein gesetzloser Techniker, hrm.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Palob's Enforcers (HWK3SV) vs. SuperHan + SuperJake

Beitrag  Cil'Pen am Mi 12 Aug 2015, 11:59

Der K4 wurmt Dich weiterhin was? ;)
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Palob's Enforcers (HWK3SV) vs. SuperHan + SuperJake

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten