Überzeugende Demo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Überzeugende Demo

Beitrag  Pyrosander am So 01 Nov 2015, 10:40

So. Ich versuche mal die Demo die mich am Samstag von X-Wing überzeugt hat in einem Bericht zusammenzufassen.

Im Rahmen eines dem Hobby gewidmetem Wochenende hatte einer der Teilnehmer auch eine Demorunde für X-Wing angeboten. Da ich dem ganzen bisher skeptisch gegenüberstand (die Modelle sind schon gebaut und auch noch bemalt) habe ich es mir trotzdem angeschaut, man ist ja offen für Neues.

Gespielt wurde auf 2 Matten (denke mal das gibt dann 90 x 180) wobei die zweite Matte nur zur Hälfte genutzt wurde um lange Anflüge zu vermeiden. Insgesamt haben sich 8 Piloten gefunden um das ganze kennenzulernen.

Es endete also in einem 3 vs 3 vs 2. Gespielt wurde nur mit den Schiffen. Ohne Ausrüstung (um die Komplexität für den Anfang geringer zu halten).

Auf Rebellenseite fanden sich mit einem erfahrenen Piloten (Stufe 8 glaub ich aber keinen Plan wie der gute heißt) (Stufe 3) und mit einem Schmuggler aus dem Outer Rim.

Der Abschaum stellte sich mit StarViper einem und einem

Auf der imperialen Seite fand sich und ich hatte das Vergnügen einen zu fliegen.

Die Rebellen und der Abschaum standen sich auf den langen Seiten gegenüber, während die imperialen Streiter von der Mitte der kurzen Flanke ins Getümmel flogen.

Der begab sich auf einen Abfangkurs gegen die Ties, wurde allerdings unter kombiniertem Beschuss und mit einigen knappen Flugmanövern zu Weltraumschrott geschossen. Der ging auf harte Konfrontation mit den Fliegern des Abschaums und ging ebenfalls in Rauch auf.

Nachdem die Rebellen also auf den großen Brocken reduziert wurden schossen sich alle verbleibenden Schiffe auf diesen ein (nicht aus strategischen Gründen sondern aufgrund diverser Kollisionen mit Schiffen, Asteroiden oder einfach etwas unkoordinierten Manövern die außerhalb aller Feuerwinkel lag). Das endete in einem verstörten Piloten der versuchte sich mit seinem letzten Hüllenpunkt im inneren eines Asteroiden zu verstecken. Dies wurde allerdings durch die Heckgewchütze des vereitelt.

Die verbliebenen geschwächten Überreste der imperialen Flotte wehrten sich noch verbissen gegen den Abschaum gingen allerdings unter dem übermächtigen Feuer nacheinander in Rauch auf.

Zusammenfassend kann ich sagen. Das Spiel hat mir sehr viel Spaß gemacht. Es gab einige lustige Situationen. (In einer Runde alle bis auf ein Schiff entweder mit einem Asteroiden oder einem anderen Schiff kollidiert). Die Modelle gefallen mir viel besser als erwartet. Die neue Grundbox ist bestellt und kommt am Dienstag an.

Ein Dankeschön nochmal an den Veranstalter der Demorunde. Ich weiß er ist auch hier unterwegs. Aber hab keinen Schimmer wie er sich hier nennt. Deswegen bleibt er erstmal der Namenlose.

Ich werde versuchen meine kommenden Erfahrungen in etwas packenderen Berichten festzuhalten und freue mich schon auf die Erfahrungen.

Liebe Grüße

Pyrosander

Pyrosander
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten