X-Wing 2. Edition angekündigt

Seite 6 von 34 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 20 ... 34  Weiter

Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Tichy am Mi 02 Mai 2018, 11:46

Hardrider schrieb:Verzeiht mir, aber vielleicht habe ich das ja echt übersehen, aber ich verstehe in den Aussagen hier 2 Dinge nicht:

Warum benötige ich das neue Grundset? War nicht die Rede davon, dass der Kauf eines Conversion Sets reicht, um "alles" ins neue System bringen zu können?

Und wieso wird behauptet, man brauche neue Schablonen ? Das würde dann ja doch das neue Grundset voraussetzen.


Ich will momentan aber bestimmt nicht noch mal einen T-65 und 2 Tie-Fighter im Grundset kaufen.


Also vielleicht habe ich es übersehen, aber genau diese beiden Punkte habe ich nirgendwo gelesen.

Es gibt ein neues Schadensdeck. Das ist der Hauptgrund. Keine Ahnung, ob die auch separat verkauft werden in einer Übergangsphase.

Ansonsten dürfte das Regelwerk nur im Hauptspiel enthalten sein (ist aber verzicht-, da runterladbar). Es gibt neue Tokens und evtl haben sich auch die Formen der Asteroiden geändert. Die Templates/Manöverschablonen haben jetzt einen Strich in der Mitte, der u. a. für Barrelrolls/Faßrollen benötigt wird. All die Dinge in diesem Absatz lassen sich im privaten Spiel kompensieren (eigene Tokens, Markierung auf den Schablonen per Stift, etc). Für Turniere wird das wahrscheinlich nicht gehen.

Die conversion kits machen nur die Schiffe kompatibel mit V2. Sie ersetzen nicht das neue Coreset.
avatar
Tichy
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Tichy am Mi 02 Mai 2018, 11:48

csaa4902 schrieb:PDF?? Woher kommt das PDF? Aus der APP???
Die App wird es auch als Web Version geben. Ansonsten wird es PDF für die manuelle Listenerstellung zum runterladen geben.
avatar
Tichy
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Hardrider am Mi 02 Mai 2018, 11:50

Necrogoat schrieb:Weil zb die Schablonen benötigt werden für die Fassrolle. Weiters gibt es neue Regeln etc.

Das Konbertierungsset ist ja nur dafür, dass du deine alten Modelle regelkonform weiter nutzen kannst (zb bekommt der TIE Punisher ein mittleres Base)

Die Regeln konnte man schon immer als Download von der FFG-Seite ziehen. Dafür brauchten wir die Grundboxen nicht.
Schadensdeck und Schablonen sind was anderes, aber für diese Aussagen hat jetzt noch niemand eine offizielle Quelle genannt, so wie ich es sehe.

Oder habe ich das übersehen? Sagt mir wo.

_________________
Hangar:

X-Wing: Jedes Schiff minimal 1 Mal, ingesamt ganz schön viele TK-Totlach
Armada: genau wie bei X-Wing, alles minimal 1 Mal  
avatar
Hardrider
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Necrogoat am Mi 02 Mai 2018, 11:51

Stimmt, das Schadensdeck hab ich vergessen. Die Token wirst auch durch die Kits bekommen

_________________
Imperium:

6* 1* 1*

8* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1* Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Kriegsheld des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Vollie am Mi 02 Mai 2018, 11:54

Das Schadensdeck bekommt man als Vorbesteller (des Grundspiels ) als Promo Item noch extra dazu (siehe FFG Homepage).

Die Listen mit den Punkten wird es über die Hersteller Webseiten geben. Für die ohne Drucker und Internet: Es gibt auch Copy Shops und Internetcafés...


Gruß
Vollie

_________________


Im Club gibt's nur den Soundtrack, den Film fährst du dir selbst...
avatar
Vollie
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Ecthelion am Mi 02 Mai 2018, 11:55

Necrogoat schrieb:Stimmt, das Schadensdeck hab ich vergessen. Die Token wirst auch durch die Kits bekommen

Was ich richtig ätzend finde, da ich nur für das Schadensdeck zur SOS nach Hannover gefahren bin.
Aber gut, Einzelschicksal.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Vollie am Mi 02 Mai 2018, 11:58

Du hast doch jetzt noch mindestens 4 Monate mit dem Schadensdeck und auch danach nimmt es dir keiner wieder weg.

Ich hatte aber auch gehofft das SOS Deck zu Geld machen zu können, um meine Reisekosten zu refinanzieren... das wird jetzt wohl deutlich schwieriger.

Gruß
Vollie

_________________


Im Club gibt's nur den Soundtrack, den Film fährst du dir selbst...
avatar
Vollie
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  erytas am Mi 02 Mai 2018, 11:59

Hardrider schrieb:
erytas schrieb:Du brauchst das Core-Set zumindest für das neue Schadensdeck.

Wo steht das? Ich habe im Ohr, dass das Schadensdeck weiterhin gültig ist....

Und ich kaufe das Grundset bestimmt nicht nur deshalb, weil ein Strich auf den Schablonen ist. Den mache ich mir dann selber drauf!


Allgemein: Zweifel helfen nicht, ich würde mich für belastbare Aussagen von FFG freuen, wo man das nachlesen oder hören kann.

Das Damage-Deck ist sehr sehr anders - ich kann mir nicht vorstellen, dass das alte gültig bleibt. Oder man das will.

-> https://www.fantasyflightgames.com/en/news/2018/5/1/upgrade-your-damage-deck/

_________________
Imperium:
5x  3x  1x  3x 4x  4x 3x   1x Tie-Punisher 2x    1x TieStriker 1x Tie-A-Prototyp 2x   1x   1x  1x  2x 2x    2x  1x  1x  

Scum:
1x Punishing-One  1x  2x StarViper 1x  2x Y-WingScum 1x   1x M3-A  4x Z95Scum  1x  2x IG-2000 1x Mist-Hunter  2x   

Rebellen:
2x  3x 4x  2x  2x 1x  2x 1x  1x U-Wing  2x 1x  1x 1x  K-Wing  2x 1x  1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x  1x  1x

erytas
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Tp824 am Mi 02 Mai 2018, 12:04

Ich habe mir jetzt mal das erste Spiel angeguckt und finde die neuen Änderungen ziemlich gut. Wenn ich mich tatsächlich auf eine Fraktion beschränken kann, bin ich 2.0 tatsächlich gar nicht so abgeneigt.

Tp824
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Chrysanthemen am Mi 02 Mai 2018, 12:08

Ich hoffe sie kommen nicht auf die Idee für jedes Schiff ein eigenes Schadensdeck raus zu bringen. Der Gedanke dahinter mag nett sein, ist aber mMn absolut unnötig und würde nur unnötig viel Raum einnehmen. Lieber die neue Edition als Chance nutzen die Gesamtkartenmenge ein wenig zu entschlacken.



Edit: Beim zweiten mal lesen ließt es sich tatsächlich eher so als würde es hier nur um das Äußere gehen (wie bei promo-Geschichten bisher schon üblich).

_________________
Spoiler:
8x  2x  5x  4x  3x  3x  3x  3x  2x  1x :Imperial Shutt 2x 5x    2x  Tie-Punisher
4x  2x  2x  1x    2x  1x    2x  3x  1x  1x  1x 1x  
1x  StarViper  2x M3-A  1x    1x  Y-WingScum 2x  Z95Scum

Chrysanthemen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Necrogoat am Mi 02 Mai 2018, 12:15

Ist doch nur ein Promodeck, wo halt ein X-Wing drauf ist um die Trefferzonen zu verdeutlichen

_________________
Imperium:

6* 1* 1*

8* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1* Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Kriegsheld des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Hippophilius am Mi 02 Mai 2018, 12:22

Für mich als Späteinsteiger (spiele erst seit Ca. 4Monaten) eine gute Möglichkeit in das Spiel zu kommen. War schon recht komplex, die Regeln, Aufwertungen und Errata von 13 Wellen aufzuarbeiten. Es gibt auch die Chance, weitere neue Spieler zu motivieren. Für "alte Hasen" sicher ein schwererer Schritt, da man ja auch so viel Promo und sonstiges Material hat, was nun nicht mehr gebraucht wird. Ich begrüße diesen Schritt.

Was machen die Händler den nun mit den ganzen alten Schiffen? Die kauft doch nun in den nächsten Monaten keiner mehr....

_________________
Scum Hangar:
YV-666  Punishing-One  Punishing-One  IG-2000    StarViper  StarViper    Mist-Hunter    Y-WingScum    Z95Scum  Z95Scum  Z95Scum  M3-A  
avatar
Hippophilius
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Vollie am Mi 02 Mai 2018, 12:27

Hippophilius schrieb:Was machen die Händler den nun mit den ganzen alten Schiffen? Die kauft doch nun in den nächsten Monaten keiner mehr....

Die Preise werden sicher etwas fallen, aber evtl. ist es für den ein oder anderen ja interessanter/günstiger alte Schiffe + Kit zu holen, statt der neuen Schiffe. Und einige Schiffe gibt es derzeit ja auch nur als altes Schiff + Kit und gar nicht in neu.

Die UVP für kleine Schiffe (2. Edition) liegt übrigens mit 20$ wieder ein Stück weit höher. Die Spielereien mit beweglichen Teilen, etc. brauche ich persönlich nicht. Als ich mit X-Wing angefangen habe lagen die Schiffe noch bei 13€ UVP und man hat sie für 9€ bekommen...

_________________


Im Club gibt's nur den Soundtrack, den Film fährst du dir selbst...
avatar
Vollie
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Gebrauchte Schiffe bleiben wohl gefragt

Beitrag  Rizzo am Mi 02 Mai 2018, 12:29

Der Markt für gebrauchte und ungeöffnete Schiffe der V 1.0 wird sicherlich dank der Conversion-Kits lebendig bleiben.
Vielleicht kann man beim Händler seines Vertrauens ja demnächst noch ein paar Schnäppchen ergattern.


Zuletzt von Rizzo am Mi 02 Mai 2018, 12:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Rizzo´s Flottenbasis:
 12x    4x    4x    4x    2x  Tie-A-Prototyp  8x   
8x    2x  Tie-Punisher  3x    6x  2x  TieStriker  4x  
3x   2x    1x  1x

gekaperte Rebellenschife:
  2x   3x    3x   2x K-Wing  2x  4x    4x  4x  2x     2x    2x  U-Wing  2x
1x    1x  1x     1x Ghost +  Ghost-Shuttle    

beschlagnahmte Syndikatsraumer:
 2x StarViper  8x   3x  M3-A  2x Mist-Hunter  2x Y-WingScum   4x Z95Scum 2x    3x    1x  YV-666  2x   1x     1x  Punishing-One  1x  
avatar
Rizzo
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  MagicOz am Mi 02 Mai 2018, 12:29

Hippophilius schrieb:
Was machen die Händler den nun mit den ganzen alten Schiffen? Die kauft doch nun in den nächsten Monaten keiner mehr....
Scum wird doch beim Start von 2.0 nicht anders zu haben sein als per 1.0 Modelle mit Conversion Kit.
Zumindest so lange bis Wave xyz mit entsprechendem Inhalt erscheint.
Das selbe gilt ja für alle anderen Fraktionen und deren Schiffe die nicht im September als 2.0 erscheinen.

_________________
Rebels:
                       K-Wing   Ghost  Ghost-Shuttle  

Imperials:
                           

MagicOz
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Vollie am Mi 02 Mai 2018, 12:33

Scum bekommt auch Einzelschiffe zum Start (Firespray, Protektorats Fighter...). Ist aber auch alles in den Kits drin.

_________________


Im Club gibt's nur den Soundtrack, den Film fährst du dir selbst...
avatar
Vollie
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Dexter am Mi 02 Mai 2018, 12:35

Bitte bitte, lasst das Schadensdeck unverändert sein. Sprich blaues Deck.
Hab doch gerade erst das coole Deck von all-wings gewonnen.
Will das nicht einmotten müssen.

Ich bleibe erstmal einigermaßen neutral nachdem ich nun einiges dazu gelesen habe. Aber wie befürchtet springen hier bei mir die Leute ab.
Sofern ich weiterspiele, muss ich dann tatsächlich zusehen, dass ich V1 und V2 getrennt sammle.
Und alles nichtrebellische aus den vergangenen Wellen wird wohl seinen Weg auf irgendwelche Pokale finden.
Oder für Umbauten herhalten müssen.
Wenn Sie das mit den übergreifenden Karten in allen Fraktionen wirklich durchziehen, bin ich erstmal zuversichtlich.
Vielleicht kommt dann doch der eine oder andere wieder.
Dieses Kreuz- und Quergekaufe für die Karten war blöd.

Bin erstmal gespannt auf "Saw's Renegades". Die geben dann mit dem neuen Material schon mal einen Einblick.

Einzig das Thema "Rotation" habe ich bisher nicht kapiert?
Was ist damit gemeint?
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Revan am Mi 02 Mai 2018, 12:53

Dexter schrieb:Einzig das Thema "Rotation" habe ich bisher nicht kapiert?
Was ist damit gemeint?

Einzelne Upgrades oder gar Schiffe können so durch FFG(oder dem Turnierausrichter) so für die Season oder bestimmte Veranstaltungen gesperrt werden.
avatar
Revan
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://www.erzwo.de/

Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Derbo am Mi 02 Mai 2018, 13:00


Rotation bedeutet bei Kartenspielen dass alte Karten ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr gespielt werden können.
Das ist bei X-Wing aber nicht gemeint. Es geht hier eher um ein temporäres Bannen von bestimmten Ausrüstungen, Piloten, Schiffen etc..

Derbo
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Crusader am Mi 02 Mai 2018, 13:03

Nach langem reinen Mitlesen, will ich auch meine 5 zur neuen Edition abgeben:
Vorweg: Ich bin absoluter Casual-Gamer (mal ein Turnier vor Jahren gespielt) und das wird wohl auch so bleiben. Ich habe gerade frisch jemand angesteckt und spiele momentan wieder etwas häufiger als in 2017, so 1-2 mal im Monat.

Mein Ersteindruck nach einmal drüber schlafen:
Ich finde die 2. Edition gut und empfinde die Kits nicht als überteuert. Die Kits der drei Hauptfraktionen werden sich vermutlich nach Wechselkurs und Dealer-Rabatt bei 42-44 € einpendeln. Dafür bekomme ich, wenn ich der Aussage des Assmodee-Mitarbeiters oben glauben schenken darf, alle bisherigen Piloten der Fraktion und alle zukünftig mit dieser Fraktion spielbaren Upgrade-Karten sowie die Marker etc., die ich benötige in ausreichender Menge. Das lässt dann hoffentlich auch alte Flieger wie E-Wing, U-Wing oder Lambda-Shuttle wieder leichter spielbar machen. Die angedeuteten Regeländerungen finde ich dabei allesamt plausibel und sinnvoll. Irgendwo, als Casual-Gamer großartig, steht auch noch, dass mir die App spielbare Schiffslisten für den schnellen Einstieg liefert. Etwas was ich bisher arg vermisse (für Turnierspieler natürlich irrelevant).
Bei dem Widerstand und der 1. Ordnung hoffe ich auf etwas günstigere Kits... es gibt schlicht bisher noch nicht soviele Schiffe für diese Fraktionen. Ich tippe mal, sehr viel der zukünftigen, echten neue Schiffe, werden sich aber hier abspielen, alleine schon wegen der Disney-Filme und dann halt auch neue Karten enthalten.

Ich hoffe auch, dass vielleicht Turniere bisschen Casual-Gamer-freundlicher werden, und nicht nur Hardcore-Fans ansprechen.

Der Zeitpunkt und die Kosten halten sich auch insofern, z.B. ggü. GamesWorkshop, in Grenzen, dass es jetzt der erste Editionswechsel seit 6 Jahren ist. Wenn der nächste wieder erst in 6 Jahren kommt, passt auch das Kosten-/Nutzen-Verhältnis. Für den Wechsel mit allen Fraktionen werden dann so 200-250 € fällig, tippe ich. Wenn man schaut, was alleine ein neues Grundregelwerk zzgl. der Kodizes bei GW kostet und wie schnell da der Lebenszyklus ist, völlig i.O..

Das man das Core-Set brauchen wird, würde ich dabei unterstellen... dann macht übrigens auch die Anzahl der TIE-Jäger und der X-Wings in den Kits Sinn: Mit dem Core gemeinsam kommt man dann auf 6 bzw. 3 Flieger. Das reicht für jedes normale Spiel. Was die Anzahl der Decis soll, verstehe ich allerdings auch nicht.
Blöd, für mich persönlich allerdings irrelevant, sind die Kosten fürs Epic-Game. Entweder FFG lässt sich da noch etwas einfallen, oder das Format stirbt. Dafür genug Converse-Sets zu kaufen, könnte wirklich arg teuer werden.

Noch irrelevanter, aber für einige hier vielleicht blöd, dass die bestehenden Sammlungen etwas sowie alle Promo-Artikel vermutlich völlig ihren Wert verlieren werden. Aber es ist und bleibt "Spielzeug", dass sollte man sowieso niemals als Wertanlage sehen und ist wie jeder Sammlermarkt halt relativ unberechenbar (s. Porzellan oder Briefmarken).

Sehr negativ finde ich hingegen die Preissteigerungen bei der 1. Welle. Mal eben 33% oben auf den UVP zu schlagen, finde ich unangemessen. Da passt auch das Preisgefälle ggü. der Konkurrenz nicht mehr wirklich. Selbst bei GW bekomme ich da mittlerweile deutlich mehr fürs Geld (z.B. Shadespire oder sogar hausintern bei Runewars). Gerade mit dem wohl ganz gescheiten neuen Systemen von GW (Shadespire und Necromunda) kann ich mir vorstellen, wird der eigentlich durch die 2. Edition erleichterte Neueinsteig durch die überhöhte Preispolitik wieder viel unattraktiver und neue Spieler und Jugendliche, die nicht zwingend StarWars spielen wollen, werden woanders heimisch. Schade und m.E. betriebswirtschaftlich riskant. Alleine das Logo StarWars zieht m.E. nicht genug, lässt sich gerade bei einem echten Spielzeugriesen, nämlich Lego, beobachten.

Für mich wird das wohl bedeuten, dass ich mir die Converse-Sets und eine Core-Box besorge, aber danach keine Schiffe mehr kaufen werde. Ein gelegentlicher Mitspieler wird wohl nicht umsteigen, mit dem wird dann halt auf dem heimischen Tisch die alte 1. Edition gespielt. Mit anderen und brettspielenden Freunden, wird dann die 2. Edt. gespielt.

_________________
Eigene Flotte:
 
2x   3x   2x 1x 2x 2x 2x 1x 1x K-Wing 1x  :   1:  Ghost 1:  Ghost-Shuttle 1x   1x   1x   1x U-Wing  

5x   3x 3x 1x  2x 1x 2x 1x 1x    Tie-A-Prototyp 1x  1x    1x  1x  TieStriker 1x   1x  

Crusader
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  funwok am Mi 02 Mai 2018, 13:17

Dexter schrieb:Bitte bitte, lasst das Schadensdeck unverändert sein. Sprich blaues Deck.
Hab doch gerade erst das coole Deck von all-wings gewonnen.
Will das nicht einmotten müssen.


SD ist garantiert neu, man hat das ja in der Youtube Demo von Team Covenant schon gesehen. Dh Core Set ist für das Deck und eventuelle neue Astis/Token schon Pflicht. Als Vorbestellerbonus soll es ein Extra-SD geben. Übringens sind bei den Preisschablonen bei den Weltmeisterschaften die Mittelstriche schon drauf, die Schelme von FFG haben das von langer Hand vorbereitet. :D

funwok
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Necrogoat am Mi 02 Mai 2018, 13:21

Crusader schrieb:Selbst bei GW bekomme ich da mittlerweile deutlich mehr fürs Geld (z.B. Shadespire oder sogar hausintern bei Runewars). Gerade mit dem wohl ganz gescheiten neuen Systemen von GW (Shadespire und Necromunda) kann ich mir vorstellen, wird der eigentlich durch die 2. Edition erleichterte Neueinsteig durch die überhöhte Preispolitik wieder viel unattraktiver und neue Spieler und Jugendliche, die nicht zwingend StarWars spielen wollen, werden woanders heimisch. Schade und m.E. betriebswirtschaftlich riskant. Alleine das Logo StarWars zieht m.E. nicht genug, lässt sich gerade bei einem echten Spielzeugriesen, nämlich Lego, beobachten.

Bist du dir da Sicher? ca 20 Euro für ein einzelnes HQ Modell (Farben noch nicht mit eingerechnet), 65 Für einen Landraider Panzer, 35-40 für einen Trupp usw.....

Und das Star Wars Logo zieht wie nur was... sehr gut zu beobachten zb aktuell bei SW Legion oder so ziemlich allem wo halt das Logo drauf gedruckt wird. Das Zeug geht wie warme Semmeln

_________________
Imperium:

6* 1* 1*

8* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1* Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Kriegsheld des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Crusader am Mi 02 Mai 2018, 13:44

Necrogoat schrieb:

Bist du dir da Sicher? ca 20 Euro für ein einzelnes HQ Modell (Farben noch nicht mit eingerechnet), 65 Für einen Landraider Panzer, 35-40 für einen Trupp usw.....

Und das Star Wars Logo zieht wie nur was... sehr gut zu beobachten zb aktuell bei SW Legion oder so ziemlich allem wo halt das Logo drauf gedruckt wird. Das Zeug geht wie warme Semmeln

Einen Landraider kannst Du aber auch nicht mit einem X-WING vergleichen
Schau Dir mal die genannten Skirmisher an (die zu X-Wing die Konkurrenz seien dürften): für 20 € bekommst Du 5 Modelle und mehr und einen Stapel Karten.

Und was das Label angeht: Legions ist wohl aber auch als System gut. Lego ist da tatsächlich ein gutes Beispiel: Die haben mit ihrem StarWars-Kram Absatzprobleme.

_________________
Eigene Flotte:
 
2x   3x   2x 1x 2x 2x 2x 1x 1x K-Wing 1x  :   1:  Ghost 1:  Ghost-Shuttle 1x   1x   1x   1x U-Wing  

5x   3x 3x 1x  2x 1x 2x 1x 1x    Tie-A-Prototyp 1x  1x    1x  1x  TieStriker 1x   1x  

Crusader
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Necrogoat am Mi 02 Mai 2018, 13:57

Weil gerade die Sammlermodelle Schweineteuer sind. und ich finde definitiv nicht dass GW da was besser oder gar billiger macht als FFG ^^

_________________
Imperium:

6* 1* 1*

8* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1* Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Kriegsheld des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: X-Wing 2. Edition angekündigt

Beitrag  Malazath am Mi 02 Mai 2018, 14:40

Das Schadensdeck ändert sich. Vielleicht kann man das alte dann noch spielen (so wie heute das aus der roten Box auch noch turnierlegal ist), aber ernsthaft wollen wird man das nicht, denn das neu ist deutlich entschärft. Was ich richtig finde. Beispiele aus dem Video von Team Covenant: nur noch 5x Direct Hit, Blinded Pilot verhindert nur noch Modifizieren beim Angriff, aber nicht den Angriff selbst usw.

Übel fände ich, wenn es eine Grundbox braucht, um an das neue Deck zu kommen, denn da in meiner Familie inzwischen 3 Leute spielen, bräucht ich die gleich 3x...

_________________
"Erzähl mir nie wie meine Chancen stehen!" - Han Solo
 
avatar
Malazath
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 34 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 20 ... 34  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten