Star Wars Identities

Nach unten

Star Wars Identities

Beitrag  Smiling_Face am Di 19 Mai 2015, 13:17

Hi Leute,

habt Ihr davon schon gelesen und geht da jemand hin ?
oder noch besser .. hat das schon mal jemand gesehen ?

http://de.starwarsidentites.com/


_________________
"Mögen die Würfel mit dir sein"
avatar
Smiling_Face
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  DerVater am Di 19 Mai 2015, 16:25

Nachdem ich mir die Ticketpreise und das System dahinter angeschaut habe, weiß ich das das für uns ausfällt. Ich werde garantiert nicht für 4 Leute einen 100er auf den Tisch legen um mich da in einer festgelegten Zeit durchschieben zu lassen.

Es gab sowas mit Harry Potter, da wollten wir erst hin. Fiel aber wg diverser Dinge für uns aus. Zum Glück, im Nachhinein war wohl die Ratio Ausstellungsfläche / Merchandising 1/2 und die Preise für das Merchandising richtig teuer.

avatar
DerVater
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  Necrogoat am Di 19 Mai 2015, 16:58

Würd es an und für sich recht Interessant finden, aber viel zu weit weg

_________________
Imperium:

6* 1*

4* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1*TIE Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Veteran des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  H3adhunt3r am Di 19 Mai 2015, 18:38

Wir kommen von ulm aus hoch zu zweit Von Freitag bis Sonntag in Köln. Samstag Messe und Sonntag früh geht's Richtung Karlsruhe zum regional Süd

_________________
Hangar Rebellen::
                               approaching:  K-Wing  


Hangar Imperium:
                             approaching:      Tie-Punisher


Scum and Villainy Hangar:
 StarViper  IG-2000  M3-A  Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum  approaching:  YV-666  
avatar
H3adhunt3r
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  Widukind am Fr 22 Mai 2015, 15:10

Bei ZDF Heute gibt es ein tolles Video zu der Austellung.

https://www.facebook.com/ZDFheute

_________________
Einst war ich ein Jedi, aber dann habe ich ein Lichtschwert ins Knie bekommen.
Meine Flotte:

4x  2x 1x  1x:  3x  2x  2x  1x 1x 1x 2x K-Wing 1x  1x  1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x  1x
5x 3x 1x  1x 1x   1x  2x  2x   2x 2x Tie-Punisher 1x Tie-A-Prototyp  1x 1x :Imperial Shutt 1x 1x
1x StarViper 2x Mist-Hunter 1x Punishing-One 1x M3-A 2x IG-2000 2x 1x Y-WingScum 1x Z95Scum 1x YV-666



avatar
Widukind
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  DerVater am Fr 22 Mai 2015, 16:11

Ich befürchte das die auch schon das Tollste gezeigt haben ... und es kam ja auch klar raus, das man da durchgeschoben wird.
avatar
DerVater
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  H3adhunt3r am Sa 23 Mai 2015, 19:16

DerVater schrieb:
Es gab sowas mit Harry Potter, da wollten wir erst hin. Fiel aber wg diverser Dinge für uns aus. Zum Glück, im Nachhinein war wohl die Ratio Ausstellungsfläche / Merchandising 1/2 und die Preise für das Merchandising richtig teuer.

Also dazu kann ich Entwarnung geben zumindest was das Verhältnis von Ausstellungsfläche zu Merchandising Bereich angeht! In diesem Fall wäre die Aussage "völliger Blödsinn". Aber du hast es ja glaube direkt auf Harry Potter bezogen.

DerVater schrieb:Ich befürchte das die auch schon das Tollste gezeigt haben ... und es kam ja auch klar raus, das man da durchgeschoben wird.  

Der Bericht ist ziemlich schlecht und der Reporter ne absolute Pfeife. Hätte man dafür nen Star Wars Fan genommen hätte das ganz anders geklungen. Aber davon mal abgesehen kommt die hervorragende Atmosphäre in dem Bericht überhaupt nicht rüber. Selbst die auf der Seite des Odysseums angegebenen ca. 90 Minuten sind untertrieben denn wir haben knapp das Doppelte gebraucht. Auch sind die Startzeiten das Beste was die Veranstalter machen konnten! Würde man alle die wollten da reinlassen wäre das Erlebnis komplett hinüber da es zum Beispiel einige interessante Stationen gibt bei denen man sich an eine bestimmte Stelle (ein auf dem Boden markierter Bereich) stellt und seinem Audioguide lauschen kann. Die Aussage mit dem "durchgeschoben werden" ist absoluter Schwachsinn. Nichts gegen dich aber man sollte sich manche Dinge einfach mal selbst anschauen bzw. auf welchem Wege auch immer harte Fakten einholen (und dazu zählt nicht ein solch schlechter Fernsehbeitrag) bevor man den Mund aufmacht. Immer alles schlecht reden ohne auch nur den Funken einer Ahnung zu haben ist leider total in Mode. Wie gesagt, nix gegen dich persönlich aber deine 2 Beiträge sprachen da nunmal gerade für sich.

_________________
Hangar Rebellen::
                               approaching:  K-Wing  


Hangar Imperium:
                             approaching:      Tie-Punisher


Scum and Villainy Hangar:
 StarViper  IG-2000  M3-A  Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum  approaching:  YV-666  
avatar
H3adhunt3r
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  Darth Starmin am Sa 23 Mai 2015, 19:19

H3adhunt3r schrieb:
DerVater schrieb:
Es gab sowas mit Harry Potter, da wollten wir erst hin. Fiel aber wg diverser Dinge für uns aus. Zum Glück, im Nachhinein war wohl die Ratio Ausstellungsfläche / Merchandising 1/2 und die Preise für das Merchandising richtig teuer.

Also dazu kann ich Entwarnung geben zumindest was das Verhältnis von Ausstellungsfläche zu Merchandising Bereich angeht! In diesem Fall wäre die Aussage "völliger Blödsinn". Aber du hast es ja glaube direkt auf Harry Potter bezogen.

DerVater schrieb:Ich befürchte das die auch schon das Tollste gezeigt haben ... und es kam ja auch klar raus, das man da durchgeschoben wird.  

Der Bericht ist ziemlich schlecht und der Reporter ne absolute Pfeife. Hätte man dafür nen Star Wars Fan genommen hätte das ganz anders geklungen. Aber davon mal abgesehen kommt  die hervorragende Atmosphäre in dem Bericht überhaupt nicht rüber. Selbst die auf der Seite des Odysseums angegebenen ca. 90 Minuten sind untertrieben denn wir haben knapp das Doppelte gebraucht. Auch sind die Startzeiten das Beste was die Veranstalter machen konnten! Würde man alle die wollten da reinlassen wäre das Erlebnis komplett hinüber da es zum Beispiel einige interessante Stationen gibt bei denen man sich an eine bestimmte Stelle (ein auf dem Boden markierter Bereich) stellt und seinem Audioguide lauschen kann. Die Aussage mit dem "durchgeschoben werden" ist absoluter Schwachsinn. Nichts gegen dich aber man sollte sich manche Dinge einfach mal selbst anschauen bzw. auf welchem Wege auch immer harte Fakten einholen (und dazu zählt nicht ein solch schlechter Fernsehbeitrag)  bevor man den Mund aufmacht. Immer alles schlecht reden ohne auch nur den Funken einer Ahnung zu haben ist leider total in Mode. Wie gesagt, nix gegen dich persönlich aber deine 2 Beiträge sprachen da nunmal gerade für sich.

signed! Ich war dabei und kann das alles nur Bestätigen!
Hammergeile Ausstellung und für ein Star Wars Fan eigentlich ein MUSS

_________________


Hangar:
   :IMP-Verband:  :IMP-Verband:  :DeathStarEmoti  :DeathStar2:  :DeathStar2:
 
avatar
Darth Starmin
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  Kopfgeldjäger am Mo 08 Jun 2015, 13:17

Ich war letzes Wochenende in Köln um einen guten Freund zu besuchen. Da auch dieser mit Star Wars aufgewachsen ist sind wir am Freitag dann in die Ausstellung gegangen und wir waren begeistert. Klar ein Eintrittspreis von etwas über 20 € kann abschreken, aber wenn ich in einen Film gehe bezahle ich genauso viel (Eintrittspreis,Getränke und Popcorn). Durchgeschleust wurden wir keinesfalls allerdings schafften wir es aufgrund einer Störung im öffentliche Nahverkehr erst um 1700 da zu sein. Mit 2 Stunden haben wir ein gutes Mitelmass gefunden aber ich hätte vielleicht eine Stunde länger da bleiben können. Es gibt viele Original Kostüme und Zeichnungen, viele Infos welche mir nicht bekannt waren (Ich kenne "nur" die Filme und Teile von Clon Wars sowie einige "Fakten" die man mal so aufschnappt und dieses Spiel namens X-Wing ) Die Idee immerwieder zwischendurch Infos über Kopfhörer zu bekommen gefällt mir sehr gut (ich war schon länger nicht mehr im Museum mit Audioguide da ist es sicher ähnlich) und auch die Skepsis gegenüber dem erstellen eines Avatars legte sich schnell. Tolles System mit den Armbändern. Fazit bevor das ganze hier zu einer wall of text wird hingehen und Spaß haben. Wir waren begeistert
avatar
Kopfgeldjäger
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  Bayul am Mo 17 Aug 2015, 13:19

Hi,

ich war letzte Woche ebenfalls dort und habe einen Bericht verfasst. Da ich meine Eintrittskarte der Gamescom vorgezeigt habe, konnte ich den Preis noch um paar Euro drücken. Aber auch zum Vollpreis sollte man die Ausstellung als Star Wars-Fan nicht verpassen:

http://blog.nerdcube.de/post/126903887677/star-wars-identities-galaktische-selbstfindung

(Die beiden Beiträge von DerVater sollte man wirklich ignorieren.)
avatar
Bayul
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  Dexter am Mo 17 Aug 2015, 15:01

Stimmt, da war ja dieser Thread.

Ich habe vor einiger Zeit meine Familie da auch für begeistern können.
Und selbst meine Liebste die nicht weiter vom Star Wars Fan weg sein könnte als ein RTL vom Niveau war sehr angetan.

Junior (5) hatte auch viel zu gucken auch wenn er natürlich die ganzen Texte weder lesen kann noch hören will.
Aber die eigene Charakterentwicklung hatte es ihm angetan und bei ihm einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
Nun habe ich als Rebellenfan ein "waschechten" Boba Fett als Gegenspieler.
Auch wenn er betont hat das er ein lieber Kopfgeldjäger ist.
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

STAR WARS Identities

Beitrag  Gunray am Sa 12 Sep 2015, 10:42

Servus,

für die Star Wars Fan's gibt es ab dem 18.12.2015 im Museum für angewandte Kunst eine sehr interessante Ausstellung.

Link:
http://www.mak.at/jart/prj3/mak/main.jart?content-id=1343388632770&rel=de&article_id=1440676179366&event_id=1440676179367&reserve-mode=active

LG Gunray
avatar
Gunray
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  Blackorc am Sa 12 Sep 2015, 10:57

Ich war letztes Jahr zufällig gerade in Paris, als die Ausstellung dort gastierte und kann sie sehr empfehlen.
Insbesondere die riesige Vitrine mit den Originalmodellen der Schiffe ist für den geneigten X-Wing-Spieler einfach ne Wucht. Alleine dafür hat sich die Ausstellung schon gelohnt.





avatar
Blackorc
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  Gunray am Sa 12 Sep 2015, 11:09

Herzlichen Dank für deinen Input!

Das Bild mit den Modellen macht definitiv Lust auf mehr. Mit ziemlicher Sicherheit werde ich mir die Ausstellung ansehen und vielleicht sogar eine Karte im Vorverkauf erwerben.

LG Gunray
avatar
Gunray
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  Lynyrd am Sa 12 Sep 2015, 18:55

Danke für den Tipp!

Werde ich mit sicher ansehen.
avatar
Lynyrd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  Gunray am So 13 Sep 2015, 21:04

Guten Abend,

ich habe mir bereits jetzt meine Karte im Vorverkauf gekauft. Samstag 19.12.2015 wird wohl ein ziemlich intensiver Star Wars Tag. Am Vormittag die Ausstellung und am Abend Episode 7.

LG Gunray
avatar
Gunray
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Star Wars Identities in Wien (18.12.2015 - 16.04.2016)

Beitrag  Necrogoat am So 22 Nov 2015, 12:51

Schaut da wer von euch hin? Bei mir wirds Arbeitsbedingt vermutlich erst in den letzten beiden Jänner Wochen gehen (Urlaub). Eventuell kann man sich ja dann auch mal mit den Wiener treffen? Vielleicht auch zu einem kleinen Spielchen

http://www.starwarsidentities.at/

_________________
Imperium:

6* 1*

4* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1*TIE Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Veteran des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Feedback Star Wars Identities

Beitrag  Gunray am Sa 19 Dez 2015, 12:16

Servus,

ich bin gerade von der Ausstellung „Star Wars Identities“ zurückgekommen. Sie hat mir sehr gut gefallen und ich kann sie jedem Fan nur weiterempfehlen. Der Besuch rentiert sich auf jeden Fall, weil es ein fantastisches Erlebnis ist. Während der Ausstellung passiert man 9 verschiedene Stationen, wo die Erstellung eines eigenen Star Wars Charakters ermöglicht wird. Diese Terminals enthalten zum Beispiel Fragen über die Rasse, Herkunft, Beruf sowie ein kleiner Persönlichkeitstest. Als Abschluss wird die Möglichkeit geboten, sich den generieten Charakter per E Mail zusenden zu lassen (Charakter Gunray siehe unten). Der „Stress“ sämtliche Ausstellungstücke photographisch festhalten zu müssen entfällt, weil der preiswerte Ausstellungskatlog sämtliche Exemplare in hochwertiger Qualität enthält.

LG Gunray
avatar
Gunray
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  IceFace am Sa 19 Dez 2015, 12:21

Danke fürs Feedback!
Was kostet denn der Katalog?

Interessanter Wookie.
Hqst du die Geschichte selber geschrieben, oder ergibt sich das aus irgendwelchen Kombinationen?


Zuletzt von IceFace am Sa 19 Dez 2015, 12:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Wichtige Raumhafenregeln !! -- Weißer Text ist Dienstlich!
avatar
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  Gunray am Sa 19 Dez 2015, 12:23

Keine Ursache, der Katalog kostet 20€.

LG Gunray
avatar
Gunray
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  IceFace am Sa 19 Dez 2015, 12:29

aha. ist verkraftbar.

habe noch eine frage hinzugefügt, aber du warst schneller. ;)

_________________
Wichtige Raumhafenregeln !! -- Weißer Text ist Dienstlich!
avatar
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  TKundNobody am Sa 19 Dez 2015, 12:38

Die Geschichte ergibt sich aus den Kombinationen...

Das wüsstet ihr aber, wenn ihr Ösis das nicht in der X_WIng Liga diskutieren würdet und stattdessen die bestehenden Themen an der Bar Als die Ausstellung in Köln war haben wir das auch nicht in der Kölner Liga diskutiert TK-Totlach
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  Gunray am Sa 19 Dez 2015, 12:48

Servus,

die Geschichte des Charakters wird in Abhängigkeit der gewählten Optionen vom System automatisch generiert. Beispielsweise gab es bei dem Terminal für die Persönlichkeit 10 verschiedene Fragen. Über den Regler unter der Frage konnte die Ausprägung / Zustimmung zu einer Antwortmöglichkeit definiert werden.

LG Gunray
avatar
Gunray
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  IceFace am So 20 Dez 2015, 22:55

Habe mal alle Beiträge zum Thema zusammengefügt.

So kann jeder die Info zentral hier finden.

_________________
Wichtige Raumhafenregeln !! -- Weißer Text ist Dienstlich!
avatar
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Identities

Beitrag  Wu-san am Do 15 Sep 2016, 23:27

Ich krame diesen Thread mal aus um meine Frage zu posten.

Bei Star Wars Identities konnte man sich ja einen eigenen SW-Charakter machen.
Nun habe ich diesen Charakter seit fast einem Jahr im Mailfach liegen und würde ihn gerne als Avatar im MER verwenden....
Leider bin ich mir aufgrund der ganzen Copyright-Regeln etc. von Disney etwas unsicher ob das ok ist.

Hier der Link mit dem Charakter und allen Datenschutzerklärungen, Copy-Rights etc.
http://de.starwarsidentites.com/hero/de-de/55fd65e6ad909

(Allerdings gibt es auch die Möglichkeit seinen Charakter auf FB usw. zu teilen...)
avatar
Wu-san
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten