[Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  millerlk am Sa 28 Okt 2017, 11:31

Mein Gott. Die Profundity ist wirklich schön. Mag auch den Paint Job sehr, auch wenn oder gerade weil man es vor schwarzen Untergründen schwer erkennen kann.

Die Chimera finde ich vom Paint etwas comic-haft (woher das wohl kommt ;)), bin kein großer Fan. Ich melde hier schon mal an, dass ich das Modell gerne gegen ein normales tauschen würde! :)

Und: ich will endlich News für Armada haben.

_________________
  :

                                 K-Wing  U-Wing       Ghost  Ghost-Shuttle     
avatar
millerlk
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Litsch1 am Mi 08 Nov 2017, 09:44

Die Schiffe gefallen mir auch. Wo wurden die Bilder gemacht? Ich wünsche mir auch mehr Informationen zum Thema Wave 7 aber derzeit werde ich das Gefühl nicht los, dass die Wave 7 keine hohe Priorität hat. Derzeit sehe ich das so, dass die die Priorität auf andere Spielsysteme gesetzt haben.
avatar
Litsch1
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Drumtier am Mi 08 Nov 2017, 20:20

Im FFG-Forum kam gerade die bittere Nachricht, dass W7 def. Erst nächstes Jahr kommt.

_________________
[Armada][Bochum] 4. Raumschlacht über Bespin in Planung!

[Armada][Regional] Siegen schlägt zurück! am 13.01.18

Immer Mitspieler gesucht. :)
avatar
Drumtier
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Herendon am Mi 08 Nov 2017, 20:23

die Bilder stammen von der Brettspielmesse in Essen. =)
avatar
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Litsch1 am Do 09 Nov 2017, 07:48

Drumtier schrieb:Im FFG-Forum kam gerade die bittere Nachricht, dass W7 def. Erst nächstes Jahr kommt.

Habe es auch gerade gesehen Was bekomme ich jetzt zu Weihnachten scratch
avatar
Litsch1
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Sens am Do 09 Nov 2017, 12:00

Litsch1 schrieb:
Drumtier schrieb:Im FFG-Forum kam gerade die bittere Nachricht, dass W7 def. Erst nächstes Jahr kommt.

Habe es auch gerade gesehen Was bekomme ich jetzt zu Weihnachten scratch
Ein gerahmtes Bild von Welle 7.
Natürlich mit Schleifchen und Glöckchen dran

_________________
Imperium Hangar:
28   4: 6 2 2 4 5 4 4 3 5 2  Tie-Punisher 2   1   2

Der Rattenpack Hangar:
3 4 1 2 4 1 1 1

Ohne Dengar Hangar:
1 StarViper 2 IG-2000 2 M3-A 7 Y-WingScum 1 Z95Scum 2 2  YV-666 1   2


Die Stoßstange ist aller Laster Anfang
avatar
Sens
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Wollvieh am Mo 27 Nov 2017, 22:25

Hab gerade entdeckt, dass es ein kleines Lebenszeichen in Sachen Armada von FFG gibt.
https://www.fantasyflightgames.com/en/news/2017/11/27/grand-admiral-thrawn/

Zwei neue Karten gibt es zu Entdecken:
Den Titel Chimaera und Intensify Firepower
Den Titel finde ich als Spieler des Imperiums richtig toll! Das Flottenkommando weiß auch zu gefallen.

Wollvieh
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Litsch1 am Di 28 Nov 2017, 08:34

Verstehe ich den Titel Chimarea Richtig, dass ich mitten im Spiel eine der folgenden Upgradekarten nutzen kann, sobald ich die Fähigkeit nutze?

Boarding Team
Boarding Engineers
Boosted Comms
Expanded Hangar Bays
Phylon Q7 Rractor Beam
Point Defense Reroute
Quad Laser Turrets

avatar
Litsch1
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Wollvieh am Di 28 Nov 2017, 09:19

Das ist auf dem Bild schlecht zu erkennen, aber bei dem Symbol handelt es sich um das Fleet Command und nicht um das Offensive Retrofit.

Wollvieh
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Drumtier am Di 28 Nov 2017, 09:36

Litsch1 schrieb:Verstehe ich den Titel Chimarea Richtig, dass ich mitten im Spiel eine der folgenden Upgradekarten nutzen kann, sobald ich die Fähigkeit nutze?

Boarding Team
Boarding Engineers
Boosted Comms
Expanded Hangar Bays
Phylon Q7 Rractor Beam
Point Defense Reroute
Quad Laser Turrets


Genau, die Flottenkommandos, also Alle Jäger mir nach, Scherenformation, etc.
Und mitten im Spiel stimmt nicht ganz, zu Beginn einer Runde, wenn ich das gerade richtig überflogen habe.

Im FFG-Forum ist eine wilde Diskussion entbrannt, ob sich die Punktekosten summieren, wenn Du tauscht. Das wäre dann schwer teuer auf Dauer.
Ich hatte noch keine Zeit mich geanuer damit zu beschäftigen. :/

_________________
[Armada][Bochum] 4. Raumschlacht über Bespin in Planung!

[Armada][Regional] Siegen schlägt zurück! am 13.01.18

Immer Mitspieler gesucht. :)
avatar
Drumtier
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Korma303 am Di 28 Nov 2017, 10:20

Moin,

Wir hatten heute Morgen auch schon erheblichen redebedarf.

Ich veemute es läuft wie bei x wing und es wird später im faq geregelt. Bei xwing kannst du die karte gegen den gleichen typ tauschen, dieser darf aber nich mehr Punkte kosten als deine Startausrüstubgskarte.

Der text sagt bzgl. Der häufigkeit 1x je statusphase. Heisst mit guter planung sehr stark. Wobei schild+scherenformation+feuerpower am sinnigsten sind. Die staffeln des imperiums empfinde ich als schnell genug.

Was mich als rebellenspieler stört. Das es auf dem "ich bin in 90% der imperiumsaufstellung"schiff ist. Die flottenkommandos sind sehr stark und man sieht die so selten, da die pelta einfach ein nicht so starkes schiff ist.

Ich empfinde den titel für die kosten daher auch zu stark. Ich hoffe die passen schnellstmöglich die pelta an und stellen dies auf einen anderen schiff der rebellen zur verfügung. Oder ggf. Die interdictor möglichkeiten.

Gruss korma
Sorry wegen rechtschreibung tippe schnell vom handy

Korma303
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  ML482 am Di 28 Nov 2017, 10:52

Was ich mich gefragt hab, muss ich die Karten dann schon alle in der 400er Flotte haben, wenn ich tauschen will?! Wenn nicht, ist das wieder ein so übler Vorteil für die Imperialen, dass die Rebellen, meiner Meinung nach, langsam nicht mehr Spielbar sind. Die ISD werden billiger, flexibler und dank Thrawn muss man nicht mal mehr groß mit den Kommandos planen. Und dann kommt noch der Titel dazu, wo ich mir bei Bedarf Schilde basteln kann, die Feuerkraft erhöhen oder besser navigieren. Die Staffeln machen bei den Imps wenig Sinn. Mich wundert es ja schon fast, dass kein ISD den Support Team Slot hat, für die Projektionsexperten...

ML482
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Korma303 am Di 28 Nov 2017, 12:23

Moin,

Wie gesagt. Die Karten werden getauscht. Keine zusätzlichen Kosten. Dafür bezahlst du ja die Kosten des Titels.

Du hast mit Rebelen auf jedenfall eine Chance. Wobei es auffällt das in der Regel mehr imp-spieler bei den Turnieren sind. Wobei bei den oberen Plätzen auch immer noch rebellen spieler sind. Dies könnte sich ggf ändern. ist aber schwarzmalerisch. FA1 abwarten und was die Rebellen noch bekommen.

Gruss korma

Letzten 3 Turniere mit Wertung. Top 3 4x Rebellen 5x imp.

Das ist okay finde ich. Die Gewinner war aber anscheinend immer imp.


Zuletzt von Korma303 am Di 28 Nov 2017, 12:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Korma303
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Drumtier am Di 28 Nov 2017, 12:28

ML482 schrieb:Was ich mich gefragt hab, muss ich die Karten dann schon alle in der 400er Flotte haben, wenn ich tauschen will?! Wenn nicht, ist das wieder ein so übler Vorteil für die Imperialen, dass die Rebellen, meiner Meinung nach, langsam nicht mehr Spielbar sind. Die ISD werden billiger, flexibler und dank Thrawn muss man nicht mal mehr groß mit den Kommandos planen. Und dann kommt noch der Titel dazu, wo ich mir bei Bedarf Schilde basteln kann, die Feuerkraft erhöhen oder besser navigieren. Die Staffeln machen bei den Imps wenig Sinn. Mich wundert es ja schon fast, dass kein ISD den Support Team Slot hat, für die Projektionsexperten...

Das vermute ich auch. Keine zusätzlichen Kosten für die Flotte. Einfach eine Karte in der Flotte, dann tauschen, wenn Du willst/darfst. Hinterher für die Wertung, siehe unten.

Korma303 schrieb:Moin,

Wie gesagt. Die karten werden getauscht. Keine zusätzlichen kosten. Dafür bezahlst du ja die kosten des titels.

Du hast mit rebelen auf jedenfall eine chance. Wobei es auffällt das in der regel mehr imp-spieler bei den turnieren sind. Wobei bei den oberen plätzen auch immer noch rebellen spieler sind. Dies könnte sich ggf ändern. Ist aber schwarzmalerisch. Faq abwarten und was die rebellen noch bekommen.

Gruss korma

Die Argumentation ist, dass laut RRG Karten, die abgeworfen werden (discarded), nicht tatsächlich abgelegt werden, sondern umgedreht. Damit zählen sie bei der Endabrechnung dazu, wenn Du die Punkte für ein zerstörtes Schiff ausrechnest. Somit zahltest Du für den Titel 4, für die Startkarte 5 (billigste Aufwertung), plus für jede weitere getauschte Karte. Wie gesagt, ich konnte mich noch nicht damit beschäftigen, hab das nur heute Nacht überflogen. Insomnia lässt grüßen. ;)

_________________
[Armada][Bochum] 4. Raumschlacht über Bespin in Planung!

[Armada][Regional] Siegen schlägt zurück! am 13.01.18

Immer Mitspieler gesucht. :)
avatar
Drumtier
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Korma303 am Di 28 Nov 2017, 12:35

In der Endabrechnung auf jedenfall als zerstörte Aufwertung mit rechnen. Wäre ja noch schöner.

Korma303
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  ML482 am Di 28 Nov 2017, 13:24

Korma303 schrieb:Moin,

Wie gesagt. Die Karten werden getauscht. Keine zusätzlichen Kosten. Dafür bezahlst du ja die Kosten des Titels.

Du hast mit Rebelen auf jedenfall eine Chance. Wobei es auffällt das in der Regel mehr imp-spieler bei den Turnieren sind. Wobei bei den oberen Plätzen auch immer noch rebellen spieler sind. Dies könnte sich ggf ändern. ist aber schwarzmalerisch. FA1 abwarten und was die Rebellen noch bekommen.

Gruss korma

Letzten 3 Turniere mit Wertung. Top 3 4x Rebellen 5x imp.

Das ist okay finde ich. Die Gewinner war aber anscheinend immer imp.

Ja, das heißt aber du investierst 4 Punkte und kannst dafür Upgrades im Wert von 17 Punkten mitnehmen und wechseln. Und das Schiff ist nicht grade als Support gedacht wie die Pelta, das kannst auch locker in der Front parken.
Für mich sind weniger die Turniere interessant, sondern die Kampagne und da wird es einfach zunehmend schwieriger mit den Rebellen. Die letzte Welle ist für die Kampagne quasi unbrauchbar, für ein Spiel sind die Hammerhead bestimmt gut, wenn die Anzahl stimmt. Aber wenn mir in der Kampagne die halbe Flotte platzt, dann kann man das nur sehr schwer wieder auffangen. Leia ist quasi Tarkin, nur das ich mir schon vorher überlegen muss was ich brauchen könnte, wenn ich Schiffe mit 3 Kommandorädern hab. Und nur kleine Schiffe geht, aber in der Kampagne, wenn man aufpassen muss, dass die nicht platzen, dann bekommt man einen ISD oder ähnliches einfach nur sehr schwer klein.

ML482
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Drumtier am Di 28 Nov 2017, 14:51

Nicht ganz. Du investierst mind. 9 (4 für den Titel plus 5 für das erste Upgrade) und kannst dann immer schön wechseln.
Dein Gegner macht daraus dann eben mind. 15 (4 + 5 + gewechseltes Upgrade), wenn er das Schiff abschießt.

Die Frage, ob man dann zwei mal Scherenformation nehmen kann (weil unique), ist dabei noch offen.

_________________
[Armada][Bochum] 4. Raumschlacht über Bespin in Planung!

[Armada][Regional] Siegen schlägt zurück! am 13.01.18

Immer Mitspieler gesucht. :)
avatar
Drumtier
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  ML482 am Di 28 Nov 2017, 18:03

So wie ich es sehe, kannst du es jede Runde wechseln, egal wie oft und in welcher Reihenfolge und ja man hat die Chance, mehr Punkte abzustauben, wenn man den ISD killt. Trotzdem ist der ISD weit brauchbarer wie die Pelta im Vergleich und auch nicht auf ein Upgrade fixiert. In der Kampagne seh ich da allerdings ein Problem, die einzigartigen müssten fest bei der Flotte sein, wenn ich wechseln will, dürfte es sonst keiner haben.

ML482
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Iceherz am Mi 29 Nov 2017, 19:50

ähm wenn die Karte umgedreht am Schiff bleibt und du die punkte dafür bekommst hat sich das mit Uniqe auch erledigt, weil die Karte ja immernoch an das Schiff gebunden ist und somit 1malig bleibt
avatar
Iceherz
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  ML482 am Do 30 Nov 2017, 15:19

Das wär ein Argument, stimmt

ML482
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Dr. Strange am Fr 01 Dez 2017, 11:07

ML482 schrieb:In der Kampagne seh ich da allerdings ein Problem, die einzigartigen müssten fest bei der Flotte sein, wenn ich wechseln will, dürfte es sonst keiner haben.

"Chimaera" ist eindeutig ein Titel, der nicht im Hinblick auf die Kampagne entworfen wurde. Der Austausch von Karten ist bei CC ja eigentlich völlig unmöglich. Und es stellt sich die Frage: Startet meine Flotte immer mit dem "Fleet Command", den ich gekauft habe, oder dem den ich zuletzt genutzt hatte? Aber es ist besser, man wird hier kreativ, anstatt sich vor lauter Problemen den Spaß an der Kampagne zu verderben.

Meiner Meinung nach sind die "Fleet Commands" nur Unique, damit sie in einer Flotte nicht doppelt auftauchen. Es wäre einfach heftig, wenn ein Spieler jede Runde 2x "Shields To Maximum!" oder "Intensify Firepower" nutzen könnte. In der Kampagne müssen nicht Turnierregeln eingehalten werden. Man darf sich auf sinnvolle Abweichungen von den Regeln verständigen, wenn alle Mitspieler einverstanden sind. Ich sehe einen großen Unterschied zwischen einem einzigartigen Titel oder einem namhaften Helden und einem Kommando. Deshalb würde ich "Fleet Commands" ohne schlechtes Gewissen so regeln: "Jede Flotte darf immer nur ein Fleet Command des selben Typs haben. Flotten einer Fraktion dürfen gleiche Fleet Commands nutzen."

Dafür würde ich es so regeln, dass eine Flotte mit der "Chimaera" nur solche "Fleet Commands" einsetzen darf, die sie in der Aufrüstungsphase erworben hat! Der Titel plus 1 Aufwertungskarte gestattet sonst kostenlosen Zugang zu 3 weiteren Aufwertungskarten. Und das fände ich doch etwas unfair, es sei denn die Rebellen bekommen eine ähnliche Karte mit der "Profundity"!
avatar
Dr. Strange
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Drumtier am Di 05 Dez 2017, 15:24

Wichtige Info auch noch aus dem Artikel für die Regional-Preise:

W7 kommt in der Mitte der Ragional-Saison (25.11. - 30.03.), also etwa Ende Januar, Anfang Februar.

_________________
[Armada][Bochum] 4. Raumschlacht über Bespin in Planung!

[Armada][Regional] Siegen schlägt zurück! am 13.01.18

Immer Mitspieler gesucht. :)
avatar
Drumtier
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Drumtier am Di 05 Dez 2017, 15:34

Dr. Strange schrieb:
ML482 schrieb:In der Kampagne seh ich da allerdings ein Problem, die einzigartigen müssten fest bei der Flotte sein, wenn ich wechseln will, dürfte es sonst keiner haben.

"Chimaera" ist eindeutig ein Titel, der nicht im Hinblick auf die Kampagne entworfen wurde. Der Austausch von Karten ist bei CC ja eigentlich völlig unmöglich. Und es stellt sich die Frage: Startet meine Flotte immer mit dem "Fleet Command", den ich gekauft habe, oder dem den ich zuletzt genutzt hatte? Aber es ist besser, man wird hier kreativ, anstatt sich vor lauter Problemen den Spaß an der Kampagne zu verderben.

[...]

Dafür würde ich es so regeln, dass eine Flotte mit der "Chimaera" nur solche "Fleet Commands" einsetzen darf, die sie in der Aufrüstungsphase erworben hat! Der Titel plus 1 Aufwertungskarte gestattet sonst kostenlosen Zugang zu 3 weiteren Aufwertungskarten. Und das fände ich doch etwas unfair, es sei denn die Rebellen bekommen eine ähnliche Karte mit der "Profundity"!

Sehe ich anders. Die Regeln gelten ja erst einmal nur für die Flottenzusammenstellung. Dafür musst Du Punkte ausgeben, damit startest Du und einzigartige Aufwertungen sind geblockt. Was während des Spiels geschieht, wird nicht mehr geprüft (vorbehaltlich einer expliziten Anders-Regelung zwischen Kampagne und "normalem" Spiel, das hab ich jetzt nicht auf dem Schirm)... Sonst müsstest Du im Umkehrschluss auch tatsächlich Punkte für die jeweilige neue Aufwertung ausgeben. So drehst Du die eine Karte um (discard), nimmst eine andere (replace). In der Endabrechnung wird geschaut, wie viele Punkte hat Dein Schiff, die bekommt der Gegner, wenn er das Schiff vernichtet hat. Und natürlich bekommst Du dafür Zugang zu 3 "kostenlosen" (min. 9 Pkte) Aufwertungen, die Du aber auch nicht behälst. Nach dem Spiel steht in Deiner Liste ja lediglich die eine Aufwertung. Ist für mich auch die einfachste und plausibelste Lösung.

_________________
[Armada][Bochum] 4. Raumschlacht über Bespin in Planung!

[Armada][Regional] Siegen schlägt zurück! am 13.01.18

Immer Mitspieler gesucht. :)
avatar
Drumtier
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Dr. Strange am Do 07 Dez 2017, 12:48

[quote="Drumtier"]
Dr. Strange schrieb:
ML482 schrieb:In der Kampagne [...] würde ich es so regeln, dass eine Flotte mit der "Chimaera" nur solche "Fleet Commands" einsetzen darf, die sie in der Aufrüstungsphase erworben hat! Der Titel plus 1 Aufwertungskarte gestattet sonst kostenlosen Zugang zu 3 weiteren Aufwertungskarten. Und das fände ich doch etwas unfair, es sei denn die Rebellen bekommen eine ähnliche Karte mit der "Profundity"!

Sehe ich anders. Die Regeln gelten ja erst einmal nur für die Flottenzusammenstellung. Dafür musst Du Punkte ausgeben, damit startest Du und einzigartige Aufwertungen sind geblockt. Was während des Spiels geschieht, wird nicht mehr geprüft (vorbehaltlich einer expliziten Anders-Regelung zwischen Kampagne und "normalem" Spiel, das hab ich jetzt nicht auf dem Schirm)... Sonst müsstest Du im Umkehrschluss auch tatsächlich Punkte für die jeweilige neue Aufwertung ausgeben. So drehst Du die eine Karte um (discard), nimmst eine andere (replace). In der Endabrechnung wird geschaut, wie viele Punkte hat Dein Schiff, die bekommt der Gegner, wenn er das Schiff vernichtet hat. Und natürlich bekommst Du dafür Zugang zu 3 "kostenlosen" (min. 9 Pkte) Aufwertungen, die Du aber auch nicht behälst. Nach dem Spiel steht in Deiner Liste ja lediglich die eine Aufwertung. Ist für mich auch die einfachste und plausibelste Lösung.

Naja, rein nach Regeln gelten Karten, die man ablegt zum Wert des Schiffs dazu. Das ist bei einem Turnierspiel auch kein Problem. Ob ein zerstörter ISD 150 oder 160 Punkte kostet ist wohl selten entscheidend. In der Kampagne, finde ich, sollte man es anders regeln. (Eine zerstörte Chimaera, die zwei Fleet Commands abgelegt hat kostet sonst mehr Reparaturpunkte?) Aber das schöne an der Kampagne ist: Es ist kein Turnierspiel! Jede Gruppe kann für sich entscheiden, wie sie ihren Konflikt um Corellia spielen möchte. Deshalb gibt es da eigentlich kein Richtig und kein Falsch.
avatar
Dr. Strange
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Litsch1 am Di 12 Dez 2017, 07:19

Was haltet ihr von Governor Pryce. Ich persönlich finde die Option den letzten Zug in der Runde zu haben sehr interessant.

https://www.fantasyflightgames.com/en/news/2017/12/11/governor-pryce/
avatar
Litsch1
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Welle 7: Thrawn, Raddus

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten