Zielführung/Weapons Guidance

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Carabor am Do 11 Feb 2016, 19:08

Niemand spricht Dir Deine Meinung ab. Keiner zwingt Dich, ein Produkt zu kaufen. Niemand sagt, dass es sich nicht um einen Fehler und Mangel handelt.
Punkt (um es mit Deiner Überzeugung zu sagen).

Es geht lediglich darum, dass dieser Mangel wohl nicht genug Relevanz hat, um rechtliche Ansprüche abzuleiten.

Wohlgemerkt: rechtsstaatliche Konsequenzen.

Moralisches Recht und Recht der Meinung habe ich meinerseits nicht in Frage gestellt - vorausgesetzt Du reagiert auf meine Postings.

Hatte ich übrigens erwähnt, dass ich derartige Fehler auch bescheiden finde?
Kann man ja auch ständig drauf rumhacken - ich bin ja ein Mensch - ich mache ja nie welche.
avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Cut am Do 11 Feb 2016, 19:14

Carabor schrieb:

Es geht lediglich darum, dass dieser Mangel wohl nicht genug Relevanz hat, um rechtliche Ansprüche abzuleiten.

Wohlgemerkt: rechtsstaatliche Konsequenzen.


Das ist einfach falsch.

_________________
Der Spieleblog für den ich schreibe: www.weiterspielen.net - Star Trek Attack Wing und mehr...!
Deutschsprachiges Star Trek Attack Wing Forum: www.NeutraleZone.net
avatar
Cut
Einwohner des MER


http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  waheela am Do 11 Feb 2016, 20:56

Was lernen wir daraus? Beim nächsten lassen wir das mit den Karten nachdrucken, schreiben einen Satz in die Errata und alle sind "glücklich".
avatar
waheela
Einwohner des MER


http://www.schuhbacker.de

Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Carabor am Do 11 Feb 2016, 21:13

Cut schrieb:Das ist einfach falsch.
Und das schreibst Du in 4 Worten. Ohne Begründung. Ohne Erklärung. Im Raum eines Forums, wo bekanntlicherweise gefährliche Halbwahrheiten gepaart mit fire-and-forget Aussagen an der Tagesordnung sind und morgen wieder revidiert werden...

Als Mitleser versuche ich hier (und anderswo) immer eine Meinungsbildung zu bekommen, die irgendwie begründet und haltbar ist.
Eine solche Aussage zähle ich nicht dazu.
Und nur die Pauschalaussage dass ein fehlerbehaftetes Produkt automatisch Nachbesserungen nach sich zieht, ist halt ebenfalls falsch.
avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Cowboy am Do 11 Feb 2016, 21:27

Ihr wisst schon das es hier nur um ein Brettspiel geht?!

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Carabor am Do 11 Feb 2016, 22:11

Jupp... mir ist's bewusst.
avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Halvarson am Do 11 Feb 2016, 22:19

Fürs erste genügt vielleicht mal ein Beitrag in den FAQ um die korrekte Bezeichnung der Karte für Turniere zu erklären.

Der Umtausch wär ja dann erstmal nebensache.

_________________
Gruss Thorsten
Mein Hangar:
4x  2x 3x 3x K-Wing 3x  3x 3x Ghost Ghost-Shuttle 2x U-Wing 2x  
6x  2x  2x 5x  2x Tie-A-Prototyp 2x VeteranenDefender 2x   Tie-Punisher 2x 2x  2x TieStriker  2x    
2x StarViper 2x Y-WingScum 2x Z95Scum 2x IG-2000 2x M3-A Mist-Hunter YV-666 Punishing-One 2x  2x 2x  

Asgard Aschaffenurg e.V.
avatar
Halvarson
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Corben am Do 11 Feb 2016, 22:31

waheela schrieb:Was lernen wir daraus? Beim nächsten lassen wir das mit den Karten nachdrucken, schreiben einen Satz in die Errata und alle sind "glücklich".

Halvarson schrieb:Fürs erste genügt vielleicht mal ein Beitrag in den FAQ um die korrekte Bezeichnung der Karte für Turniere zu erklären.

Der Umtausch wär ja dann erstmal nebensache.

100%

_________________
:




Tie-PunisherTie-Punisher
:Imperial Shutt

:



K-Wing

:
Z95Scum  Z95Scum IG-2000IG-2000YV-666Y-WingScum
StarViperStarViperM3-A
avatar
Corben
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Widukind am Fr 12 Feb 2016, 09:02

Halvarson schrieb:Fürs erste genügt vielleicht mal ein Beitrag in den FAQ um die korrekte Bezeichnung der Karte für Turniere zu erklären.

Der Umtausch wär ja dann erstmal nebensache.

Aber das ist doch schon längst passiert?

FAQ schrieb:
ZIELFÜHRUNG
Der Text der Karte sollte lauten:
„Sobald du angreifst, darfst du einen Fokusmarker ausgeben, um 1 deiner gewürfelten Leerseiten in    zu ändern.“

_________________
Einst war ich ein Jedi, aber dann habe ich ein Lichtschwert ins Knie bekommen.
Meine Flotte:

4x  2x 1x  1x:  3x  2x  2x  1x 1x 1x 2x K-Wing 1x  1x  1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x  1x
5x 3x 1x  1x 1x   1x  2x  2x   2x 2x Tie-Punisher 1x Tie-A-Prototyp  1x 1x :Imperial Shutt 1x 1x
1x StarViper 2x Mist-Hunter 1x Punishing-One 1x M3-A 2x IG-2000 2x 1x Y-WingScum 1x Z95Scum 1x YV-666



avatar
Widukind
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Spatz am Fr 12 Feb 2016, 09:23

waheela schrieb:Was lernen wir daraus? Beim nächsten lassen wir das mit den Karten nachdrucken, schreiben einen Satz in die Errata und alle sind "glücklich".

Ich weiß nicht, wie Du auf diese Idee kommst.
Das suggeriert wohl, dass dieses "Welle" der Empörung nicht stattfinden würde, wenn die Heidelbären ihren Fehler ignoriert hätten und stattdessen lediglich die Errata aktualisiert hätten?
Damit schreibst Du "uns Deutschen" vermutlich mal wieder maßlose Reklamationswut zu. Gleichzeitig scheinst Du der Ansicht zu sein, dass es sich auch bei den "Kritikern" aber (im Kern ihres Wesens) dennoch um Fanboys handelt... (Warum sollten diese denn sonst losziehen und ein in ihren Augen fehlerhaftes Produkt kaufen, kaum dass sie nicht mehr die Möglichkeit haben, sich öffentlichkeitswirksam zu beschweren?)
Also "reklamationswütende Fanboys" ... oder was?
Das halte ich für nicht schlüssig.

Nochmal, ohne korrekte Karte gibt es von mir keine Moneten für die Heidelbären (die Zeiten, wo ich mir alles von X-Wing gekauft habe, sind langsam aber sicher vorbei). Und da werde ich nicht der einzige sein.
Nicht das diese Korrektur-/Verweigerungshaltung einen Einfluss auf irgendetwas hätte. Da machen wir uns mal nichts vor.
Wenn die Firma auf ihrer Kunden scheißt, dann wird sie ihr Produkt auch nicht von Mängeln fachmännisch befreien. Sonder stattdessen sagen: "Friss oder stirb!".

Die Heidelbären machen da durchaus das richtige. Sie scheuen offenbar keine Kosten um den Fehler wieder auszubügeln (und zwar nach allen Regeln der Kunst). Das sichert die Fanbasis und ist in meinen Augen unternehmerisch nachhaltig.
Auch macht mir das die Heidelbären sympathisch. Nicht so sympathisch, dass das mein bewusstes Konsumverhalten in irgendeiner Art und Weise beeinträchtigt, aber immerhin. Es lässt mich hoffen, dass die Firmenpolitik bezügl. X-Wing nicht vollends ins Powergaming abdriftet (wie bei so vielen anderen Firmen)...
avatar
Spatz
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Necrogoat am Fr 12 Feb 2016, 11:17

Es hat von Anfang an von den Bären das Statement gegeben dass hier ein Fehler passiert ist (und sogar erklärt warum und wieso der Zustande kam) und auch sofort angekündigt wird dass nach einer Lösung gesucht wird.

Nun sind die Karten nachgedruckt und nun muss halt überlegt werden wie die am besten und effizientesten unters Volk kommen. Das dauert halt (leider) ein wenig, aber wir werden es überleben.

Was ist hier also nun das Problem????

_________________
Imperium:

7* 2*
1*
7* 2* 3* 2*TieStriker  4* 3* Tie-A-Prototyp 2* 3* 2* 1*VeteranenDefender  2* 1* 2*Tie-Punisher
2* 2* 1*
1* 2*
avatar
Necrogoat
Veteran des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Widukind am Fr 12 Feb 2016, 11:20

Necrogoat schrieb:...Was ist hier also nun das Problem????

Das Problem ist, dass sich einige aufregen, dass das überhaupt passiert ist, dass sich andere aufregen, dass das solange dauert, dass sich noch andere aufregen, dass man es nicht so macht, wie sie sich das vorstellen und dass sich dann noch welche darüber aufregen, dass andere sich aufregen. Das wiederum regt wieder die Aufreger auf usw.

So funktioniert das Internet.

_________________
Einst war ich ein Jedi, aber dann habe ich ein Lichtschwert ins Knie bekommen.
Meine Flotte:

4x  2x 1x  1x:  3x  2x  2x  1x 1x 1x 2x K-Wing 1x  1x  1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x  1x
5x 3x 1x  1x 1x   1x  2x  2x   2x 2x Tie-Punisher 1x Tie-A-Prototyp  1x 1x :Imperial Shutt 1x 1x
1x StarViper 2x Mist-Hunter 1x Punishing-One 1x M3-A 2x IG-2000 2x 1x Y-WingScum 1x Z95Scum 1x YV-666



avatar
Widukind
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Necrogoat am Fr 12 Feb 2016, 11:22

Es wird also wiedermal nur Aufgeregt um des aufregens willen... Naja wems spaß macht....
Aus medizinischer Sicht ist es sogar gar nicht so schlecht, regt den Blutdruck an (obwohl das auf dauer auch wiederum nicht gut ist, bloß von wem will man dann Ersatz?)

_________________
Imperium:

7* 2*
1*
7* 2* 3* 2*TieStriker  4* 3* Tie-A-Prototyp 2* 3* 2* 1*VeteranenDefender  2* 1* 2*Tie-Punisher
2* 2* 1*
1* 2*
avatar
Necrogoat
Veteran des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Kettch am Fr 12 Feb 2016, 11:28


Yoda schrieb:Furcht Aufregung ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht Aufregung führt zu Wut…Wut führt zu Hass… Hass führt zu unsäglichem Leid.”

_________________
Yub Yub, Commander!

Mein Hangar:

             
       Tie-Punisher
     
       Tie-A-Prototyp
 :Imperial Shutt        


Z95Scum Z95Scum M3-A
Y-WingScum
StarViper    Mist-Hunter
IG-2000    YV-666  Punishing-One  Punishing-One


       
 K-Wing   
   Ghost-Shuttle
Ghost
avatar
Kettch
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Tiny Mighty am Fr 12 Feb 2016, 11:49

Also ich fühle mich bestens unterhalten. 10 Seiten Stress wegen einer klitzekleinen Karte Da hilft auch kein grünes Argument in der nächsten Runde um das alles abzubauen.
Ich hätte auch gern so ein Knuddelwuddel-Leben, in dem solch ein Problem anscheinend das grösste Problem der Welt ist.
But Never mind.
avatar
Tiny Mighty
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Carabor am Fr 12 Feb 2016, 11:53

Hach... mir z.B. geht's nur ums Prinzip.
Ich mag es einfach nicht, wenn unqualifizierte, falsche, Aussagen irgendwo einfach "hingerotzt" (sorry) werden und diese dann Stand der Tatsachen sind.

...aber Widukind trifft's gut: So funktioniert es halt - das Internet.
avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  waheela am Fr 12 Feb 2016, 11:58

Spatz schrieb:
waheela schrieb:Was lernen wir daraus? Beim nächsten lassen wir das mit den Karten nachdrucken, schreiben einen Satz in die Errata und alle sind "glücklich".

Ich weiß nicht, wie Du auf diese Idee kommst.
Das suggeriert wohl, dass [...]

Wow. Ich bin beeindruckt, was du aus meinen wenigen Sätzen interpretieren kannst. Um keine Trolle zu füttern, versuche ich mich kurz zu halten.

Rechtlich darf Heidelberger die Karten verändern wie sie mögen. Habe ich bei anderen Spielen schon erlebt. Einfach aus dem Grund, dass sie der Meinung sind das das Spiel mit dem neuen Text besser funktioniert. Bei einem Spiel, welches auch im Turniermodus gespielt wird, ist dieses Vorgehen natürlich nicht geeignet. Vorteil ist, dass wir teilweise Karten in der englischen Errata direkt korrigiert erhalten. Ansonsten müssten die englischen Fehler auch bei uns eingebaut werden.

Auf der einen Seite wird das aktuelle Vorgehen gelobt, aber auf der anderen Seite grenzt es an einen Shit-Storm.
Aus Sicht der Heidelberger würde ich mir jetzt zweimal überlegen, den Aufwand zu betreiben, um Ersatzkarten zu drucken. Eine Errata zu erweitern ist doch erheblich einfacher und kostengünstiger. Wenn ich mir andere Tabletops angucke, möchte ich behaupten, dass die Errata von X-Wing im Vergleich winzig ist.

Selbst kritisiere ich die Ersatzkarten anzukündigen, ohne einen geeigneten Plan zu haben, wie diese verteilt werden sollen.

Insgesamt stört mich der fehlerhafte Text nicht, da ich mittlerweile neben der fehlerhaften auch eine korrekte Version in meiner Sammlung habe.
avatar
waheela
Einwohner des MER


http://www.schuhbacker.de

Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Thravvn am Fr 12 Feb 2016, 12:27

Ich finde es sehr gut, dass die Heidelbären die Karten neu drucken lassen, auch wenn es ein Errata gibt oder dem TIE E/O die korrigiere Karte beiliegt.

Ich hätte als Heidelbär hier die Chance genutzt und ein Kartenpaket geschnürt, für wenig Kohle. Darin enthalten wären dann alle bisher fehlerhaften Karten. Damit das schneller umgesetzt wird, druckt man den Kram halt hierzulande, wird auch nicht der finanzielle Untergang der Heidelbären sein.

_________________
"Utinni"   
avatar
Thravvn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Necrogoat am Fr 12 Feb 2016, 12:31

Sie werden halt auch nicht alles von FFG genehmigt bekommen, in dem Fall glaub ich von Trakanon gelesen zu haben dass es genehmigt wurde weil einfach ein komplett falscher Text darauf ist?

_________________
Imperium:

7* 2*
1*
7* 2* 3* 2*TieStriker  4* 3* Tie-A-Prototyp 2* 3* 2* 1*VeteranenDefender  2* 1* 2*Tie-Punisher
2* 2* 1*
1* 2*
avatar
Necrogoat
Veteran des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Carabor am Fr 12 Feb 2016, 12:53

Thravvn schrieb:Ich finde es sehr gut, dass die Heidelbären die Karten neu drucken lassen, auch wenn es ein Errata gibt oder dem TIE E/O die korrigiere Karte beiliegt.

Ich hätte als Heidelbär hier die Chance genutzt und ein Kartenpaket geschnürt, für wenig Kohle. Darin enthalten wären dann alle bisher fehlerhaften Karten. Damit das schneller umgesetzt wird, druckt man den Kram halt hierzulande, wird auch nicht der finanzielle Untergang der Heidelbären sein.
Die korrigierte Fassung ist in der T70-X-Wing-Erweiterung drin.

Nochmal zum Verständnis:
Heidelberger produziert und druckt kein Spielmaterial. Nichts. Keine Miniaturen, keine Token, keine Karten und natürlich auch nicht irgendwelche Pakete.
Das macht alles FFG.
FFG produziert nicht in Deutschland. Keine Miniaturen, keine Token, ... hey, keine Karten!
Heidelberger übersetzt und regelt den Vertrieb und Support.
Nicht mehr und nicht weniger.

...und damit ist auch ausgeschlossen, dass sie irgendwie selbständig eine Karte auflegen könnten.
avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Thravvn am Fr 12 Feb 2016, 13:00

Und wie ist das mit den POD-Erweiterungen von z.B. Villen des Wahnsinns oder Talisman?

_________________
"Utinni"   
avatar
Thravvn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Necrogoat am Fr 12 Feb 2016, 13:06

Carabor schrieb:
Thravvn schrieb:Ich finde es sehr gut, dass die Heidelbären die Karten neu drucken lassen, auch wenn es ein Errata gibt oder dem TIE E/O die korrigiere Karte beiliegt.

Ich hätte als Heidelbär hier die Chance genutzt und ein Kartenpaket geschnürt, für wenig Kohle. Darin enthalten wären dann alle bisher fehlerhaften Karten. Damit das schneller umgesetzt wird, druckt man den Kram halt hierzulande, wird auch nicht der finanzielle Untergang der Heidelbären sein.
Die korrigierte Fassung ist in der T70-X-Wing-Erweiterung drin.

Nochmal zum Verständnis:
Heidelberger produziert und druckt kein Spielmaterial. Nichts. Keine Miniaturen, keine Token, keine Karten und natürlich auch nicht irgendwelche Pakete.
Das macht alles FFG.
FFG produziert nicht in Deutschland. Keine Miniaturen, keine Token, ... hey, keine Karten!
Heidelberger übersetzt und regelt den Vertrieb und Support.
Nicht mehr und nicht weniger.

...und damit ist auch ausgeschlossen, dass sie irgendwie selbständig eine Karte auflegen könnten.

Nicht ganz korrekt: die korrigierte Version der Zielführung wurde von den Bären nachgedruckt

_________________
Imperium:

7* 2*
1*
7* 2* 3* 2*TieStriker  4* 3* Tie-A-Prototyp 2* 3* 2* 1*VeteranenDefender  2* 1* 2*Tie-Punisher
2* 2* 1*
1* 2*
avatar
Necrogoat
Veteran des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Carabor am Fr 12 Feb 2016, 13:16

Necrogoat schrieb:Nicht ganz korrekt: die korrigierte Version der Zielführung wurde von den Bären nachgedruckt
Die Heidelberger haben höflich bei FFG angefragt... da hat niemand etwas von allein gedruckt.
Siehe Eröffnungsposting von Marco Reinartz:

Marco Reinartz schrieb:
[...]Zudem haben wir gerade das Go von FFG erhalten, dass wir Ersatzkarten drucken können. Ich kann an dieser Stelle noch nicht sagen, wann die Ersatzkarten verfügbar sind und wie sie unter den Kunden verteilt werden, aber auch dazu wird es zu gegebener Zeit eine Ankündigung geben. Die Ersatzkarten werden bei der gleichen Factory in China gedruckt, die auch X-Wing für FFG und uns macht. Das bedeutet, dass es ein paar Wochen dauern kann, bis wir die Karten haben. Also gebt uns bitte Zeit.

Heisst nichts anderes, als dass FFG den Druckauftrag vergeben hat, nach China, wie üblich. Auch wenn da "wir" steht.
Natürlich läuft das auf Wunsch der Heidelberger und als letztendlich als Kundensupport für den deutschen Markt...

Thravvn schrieb:Und wie ist das mit den POD-Erweiterungen von z.B. Villen des Wahnsinns oder Talisman?
So läuft das bei allen FFG-Sachen...
So läuft das bei allen Sachen, die ein Verlag für jemanden in Lizenz hier in Deutschland veröffentlicht.
avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  Thravvn am Fr 12 Feb 2016, 13:21

Dann fragt man halt öfters freundlich nach

_________________
"Utinni"   
avatar
Thravvn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag  gulagtha am Fr 12 Feb 2016, 15:28

Ich freue mich einfach, dass ich irgendwann 2 (zwei!) korrigierte Karten in den Händen halte werde und habe mit meinem Kauf einen Verlag unterstützt der von sich aus einen sehr sehr guten Kundenservice bietet. Die Bären machen Ihren Part so gut, dass sich irgendwelche Rechtsfragen erst gar nicht stellen.

Lasst uns gemeinsam die Daumen drücken das der nächste Post wieder zum Thema gehört und wir darin lesen wann und wie wir an die begehrten Ersatzkarten kommen. Ninja

_________________
Mein Hangar:
Rebellen:  
5x                                       5x    K-Wing  Ghost  Ghost-Shuttle

Imperiale:  
6x                                8x   Tie-Punisher  Tie-A-Prototyp  Tie-A-Prototyp        VeteranenDefender    


Scum:
Z95Scum Z95Scum Y-WingScum IG-2000 IG-2000 3x StarViper 4x M3-A 3x   2x  3x Mist-Hunter 3x Punishing-One 2x  YV-666  
avatar
gulagtha
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten