[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  Herendon am Di 27 Jun 2017, 08:23

Der Vorschlag einer "Pass-Regel" findet sich nun schon länger in diversen Foren. Es würde das Problem relativ elegant lösen, aber ich finde es im Moment nicht so kaputt wie du es beschreibst, da ich gegen den von dir beschriebenen Weltmeister mit der beschriebenen Taktik mit einer ordentlichen Verteidigungsstrategie ein ordentlich knappes Spiel hatte. Dabei war es weniger seine letzter rein, erster raus Aktivierung die mir Probleme gemacht hat, sondern seine Überzahl an Staffeln im Vergleich zu meiner Liste (ich hatte eine Aktivierung weniger, weniger Staffeln, dafür ein zweites Kampfschiff).

Du kannst über gut abgestimmte Missionen so dermaßen viele Siegpunkte machen, das man den Verlust einzelner Schiffe kompensieren kann. Aber die Listen müssen dann eben auf die Missionen abgestimmt sein. Auch gehst du mir zu wenig auf die Beweglichkeit ein, welche ebenfalls hilft das Problem zu bekämpfen. Wenn ich nicht da bin wo du mich vermutest, den Kampf schneller einleite oder länger verzögere kann ich deiner "Geistigen Armut" ordentlich was zum nachdenken geben.

Und damit sind wir bei meinem Hauptkritikpunkt: Der Polemik in dem Artikel. Das ist zugegeben Geschmackssache (Die Bild hat Unmengen von Lesern) aber mir liegen "nüchternere" Artikel einfach lieber, nicht zuletzt weil die Außenwirkung für Nichtspieler ein Problem beschreibt das abschreckt, aber meiner Meinung nach nicht so viel Einfluss hat wie du es scheinen lässt. Aber ja, an der grundsätzlichen Mechanik ließe sich noch was verbessern.
Herendon
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Di 27 Jun 2017, 10:26

Herendon schrieb: da ich gegen den von dir beschriebenen Weltmeister

Ich vermute, Du meinst den ehemaligen italienischen Meister?

Herendon schrieb:Und damit sind wir bei meinem Hauptkritikpunkt: Der Polemik in dem Artikel. Das ist zugegeben Geschmackssache (Die Bild hat Unmengen von Lesern)

Au! Das tut weh! Das war ein verbotener Tiefschlag! Was habe ich denn schlimmes getan, dass ich das verdiene! Ich habe in der Tat bewusst bei manchen Formulierungen übertrieben. Aber ein Vergleich mit der BILD? *urgs* Den finde ich... nun ja ... polemisch! [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 3321612284

_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  Herendon am Di 27 Jun 2017, 10:40

Entschuldige, ja den italienischen Meister meinte ich.
Herendon
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  Tokra am Di 27 Jun 2017, 11:11

Ich finde auch, dass du es dir etwas einfach machst, bei der Beschreibung.
Neben den 3 von dir beschriebenen Methoden gegen "last in, first out" gibt es noch weitaus andere Dinge, die man beachten kann und die auch das Spiel entsprechend ändern, und auch mit der von dir beschriebenen Liste nicht mehr mit der 0815 Anleitung laufen.

Vorher aber noch ein Wort zu deinem beschriebenen "stärksten" Konter.
Ich halte diesen eher für den schlechtesten Konter. Der Initiative Kampf geht inzwischen soweit, dass selbst 20 Punkte als Bid nicht mehr ausreichen. Das war gut bei der EM zu sehen, und ist auch bei dem derzeitigen Vassal Turnier (mit 46 Spielern) zu sehen. Dort ist das höchstes Gebot 21 (deine Liste); 13 Listen mit weniger als 390 und immer noch 6 Liste mit weniger als 385!
Wenn das so weiter geht, und Leute immer weiter runter gehen, dann sind wir bald bei einem Bid von 30-40. Und dann werden die Leute irgendwann einsehen, dass es sinnlos ist endlos runter zu gehen. Statt so weit runter zu gehen kann man auch ein Schiff mehr nehmen und lieber auf starke Missionen setzen.


Womit ich dann gleich zu den von dir nicht genannten Alternativen kommen will.
Neben Rieekan, mehr Aktivierungen und bessere Gebot gibt es noch andere Methoden. Und gerade diese Methoden machen deine Anleitung nicht mehr zu einem Selbstläufer ohne nachzudenken.

1.) Zum einen die Missionen. Wenn man sich nicht auf diesen Initiative Kampf einlassen will, dann nimmt man eben starke Missionen, die gut zu der Flotte passen. Das ist auch etwas was Herendon relativ zum Anfang von Armada geschrieben hatte. Man wählt die Missionen passend zur Flotte oder die Flotte passend zu den Missionen. Das ist etwas, was extrem in Vergessenheit geraten ist, und von vielen gar nicht mehr gemacht wird. Da werden immer nur die Standard Missionen gewählt, oder sogar welche, die gar nicht zu der Flotte passen (Superior Position ohne Staffeln).
Man nutzt nicht mehr die ganze Mission, sondern nur noch einen Teil. und schwächt damit die gesamte Liste.

Wenn du also auf eine Liste triffst, die als Missionen Precision Strike, Fighter Ambush und Superior Position hat, was denkst du wie viele Victory Tokens so eine Liste gegen dich einfahren wird? Und was glaubst du, wie weit du mit der normalen Anleitung kommen wirst?
Oder bei Sensor Net, wenn der Gegner auch noch 2+ Strategic Staffeln hat? Du kannst gar nicht so viele Schiffe zerstören, wie der Victory Tokens bekommt.

Gerade die Missionen können dem Spiel eine extreme Varianz geben, und andere Taktiken erfordern. Nur leider fallen immer mehr in die Standard Missionen zurück, und nehmen lieber etwas was sie kennen, als etwas was ihnen mehr hilft.

Es gibt so viele Missionen, die ich noch nie gesehen habe (oder auch selten gepickt werden), oder die ich selbst gespielt haben (Jamming Barrier z.B.).

2.) Staffeln. Du ignorierst total, dass eine Staffelliste der beste Konter für so eine Liste ist. Die Admo und Foresight sind super. Und halten auch lange gegen große Schiffe. Aber gegen Staffeln? 1- 1,5 Runden. Nicht länger. Dein erstes Kampfschiff kann schon zerstört sein wenn es noch nicht mal in Reichweite ist.

Ich spiele extrem oft mit vollen Staffeln. Ich halte die für verdammt stark. Und eines kann ich sagen: Je weniger Staffeln der Gegner hat, umso einfacher wird das Spiel für mich (und umso höher oft auch das Ergebnis). Das hat sich bisher auf allen Turnieren bestätigt. Shara und Tycho sind super. Aber bei weitem nicht genug um eine gut geführte Staffelliste zu verlangsamen.
Die neue FAQ und Änderung von Rhymer könnte etwas daran ändern, da die auf einmal etwas näher ran müssen. Aber gegen eine MC30+Mon Mothma Liste wäre ich auch ohne die FAQ auf nahe Reichweite geflogen um die Evade Token zu entschärfen.

Dazu kommt Sloane. Bisher haben viele die wohl unterschätzt oder falsch eingeschätzt (sieht man auch bei dem Vassal Turnier, nur 4x Sloane). Aber ich finde, dass die extrem dazu führen wird, dass Spieler jetzt weit mehr Anti Staffeln mitnehmen müssen. Wer es nicht macht riskiert von eine guten Sloane Liste abgefertigt zu werden.
Ich kann mich da irren, und eventuell ist die am Ende nicht so stark und übermächtig wie ich es jetzt vermute. Immerhin spielt auch kaum einer mit Tarkin, obwohl ich ihn für den vielseitigsten Commander von allen halte.

Aber nimm alleine die EM-Liste von Ben. Ersetze Motti mit Sloane und die Bomber durch noch mehr Fighter (oder Alternativen). Die Bomber Comand Center braucht er dann auch nicht mehr, womit noch mal 16 Punkte frei werden. Wo die Liste vorher schon übel war, haut die nun richtig durch. Auch wenn die nur 5 Schiffe hat, und kein wirkliches Gebot, würde die jede Liste ohne Staffeln (oder mit Alibi Staffeln) in der Luft zerreißen (meiner Meinung nach).

3.) der eventuell wichtigste Punkt. Erfahrung und Skill. Dies ist einer der Gründe warum ich Aramda so mag. Die Erfahrung und der Skill sind hier extrem wichtig.
Und dabei spreche ich nicht nur von den Regeln, der Liste oder den Manövern (passt der da noch zwischen oder nicht? [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 974313676 ). Es geht auch um die Erfahrung mit bestimmten Taktiken. Das habe ich schmerzlich erst wieder beim letzten Spiel der EM erfahren. Ich wollte eine andere Taktik fahren als normal, um den Gegner zu überraschen. Das ist richtig in die Hose gegangen, da ich mir damit selbst mehr geschadet habe.
Dazu kommt dann auch noch die Vorausplannung. Was macht der Gegner, was ist seine Taktik.
Das ist auch etwas was Herendon in den Spielen gegen mich gut kennt. Er kennt meine Taktik, und weiß darauf zu reagieren (was mich schon mehr als einmal böse überrascht hat).

4.) Etwas anderes spielen. Wenn man eine Liste spielt, die der Gegner gar nicht kennt oder nicht einschätzen kann, dann nimmt man ihm die Möglichkeit seiner stumpfen Spielweise.
Gerade da ist meine DM Liste ein gutes Beispiel. Die meisten Spieler sind gar nicht damit zurecht gekommen, dass die Liste kein einziges Kampfschiff hat. Also war damit die gesamte Taktik ins Wanken geraten und sie mussten sich etwas anderes überlegen. Ich würde viele Siege der Liste eher auf die unkonventionelle Art schiebe, als auf die Effektivität.
Das ist auch der Grund, warum eine Rieekan Ram Liste so gut sein kann. Nicht weil sie so gut (stark) ist, sondern weil sie etwas anderes ist. Etwas womit viele nicht rechnen, oder sich nicht auf so etwas vorbereitet haben. Und gerade eine CR90 Ram Liste LIEBT MC30 mit den 4 Hüllenpunkten. [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 377612346



Zum Schluss noch danke für die Glückwünsche. Aber der Sieg gegen JJs Juggernaut (den Weltmeister von 2016) war mehr seiner Abgelenktheit geschuldet. Er hat einfach viel zu viele Fehler gemacht. Wobei ein 9-2 gegen ihn schon extrem war.
Womit wir aber auch wieder beim Thema sind (da muss ich doch noch mal kurz umschwenken).
Ich habe mir vorher viele Gedanken wegen dem Spiel gemacht. Taktiken, Chancen, Möglichkeiten. Meine Voreinschätzung von dem Spiel war ein 7-4 für ihn.
Er hatte eine Carrier Mark II (mit Flight Controllers, Hangar Bays und Toryn), 2 CR90 mit TRC, 2 Transporter mit Bomber Command Center und einen übelen Biggs Ball. Allein die Staffeln von ihm hätten mich total zerlegen können, da ein guter Biggs Ball einfach zu lange lebt, und mit zu viele Staffeln killt.
Also hatte ich mir vorher lange überlebt ob ich Spieler 1 oder 2 wähle (er hat 397 Punkte, ich 395). Dann hatte ich überlegt welche Missionen er haben könnte, und welche ich dann wähle. Und welche Taktik ich gehen ihn fahren könnte.
Dann hatte ich mir auch schon überlegt auf was ich eher gehen soll. Die Schiffe oder die Staffeln.

Alle diese Gedanken kann man sich bei einem Vassal Turnier recht gut machen. Da man lange vorher weiß gegen was man spielen wird. Auf einem normalen Turnier muss man so etwas in den paar Minuten entscheiden nachdem man die Liste gesehen hat.
Aber alleine wenn man sieht wie viele Gedanken ich mir da gemacht habe (mit einer Liste, die an sich auch immer nach 0815 Muster fliegt) zeigt doch wie vielseitig Armada selbst mit "Dummy" Listen sein kann.

Im Gegenzug JJJ aber gesagt, dass er sich vorher gar nicht die Listen angesehen hat, und nicht wusste was ich spiele. Was auch bedeutet, dass er keine Taktik gegen mich geplant hatte (siehe Punkt 3 und 4 oben).
Und als Taktik hat er seine Staffeln nahe an den Schiffen gehalten, was mir mit Rhymer alle Freiheiten gegeben hat die Ziele frei zu wählen UND aus der Reichweite seiner Staffeln zu bleiben.

Was ich damit sagen will, die Taktik Entscheidung hat extrem das Ergebnis beeinflusst. Und ein Spiel nach Schema F mit "Geistiger Armut" hätte da nicht funktioniert.
Tokra
Tokra
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Di 27 Jun 2017, 14:25

Tokra schrieb: Vorher aber noch ein Wort zu deinem beschriebenen "stärksten" Konter.
Ich halte diesen eher für den schlechtesten Konter. Der Initiative Kampf geht inzwischen soweit, dass selbst 20 Punkte als Bid nicht mehr ausreichen. Das war gut bei der EM zu sehen, und ist auch bei dem derzeitigen Vassal Turnier (mit 46 Spielern) zu sehen. Dort ist das höchstes Gebot 21 (deine Liste); 13 Listen mit weniger als 390 und immer noch 6 Liste mit weniger als 385!
Wenn das so weiter geht, und Leute immer weiter runter gehen, dann sind wir bald bei einem Bid von 30-40. Und dann werden die Leute irgendwann einsehen, dass es sinnlos ist endlos runter zu gehen. Statt so weit runter zu gehen kann man auch ein Schiff mehr nehmen und lieber auf starke Missionen setzen.

Meine Worte! Zumindest teilweise. Wie ich im Artikel schrieb, ist auf Gebot zu setzen, höchst unzuverlässig. Und ganz genau habe ich daher ähnlich wie Du angemerkt, dass es nur zu einem kopflosen Rennen ums höchste Gebot führt - was, ebenfalls wie Du schreibst, seine Grenzen hat.

Nur: wenn man ein höheres Gebot hat, ist es der stärkste Konter gegen letzte und erste Aktivierung, da sie dann halt mal nicht möglich ist. Das ist der härtest mögliche Konter. Aber wie Du sagst, völlig unzuverlässig - weswegen ich ja ebenfalls davon abgeraten habe.

Tokra schrieb:
Da werden immer nur die Standard Missionen gewählt, oder sogar welche, die gar nicht zu der Flotte passen (Superior Position ohne Staffeln).
Man nutzt nicht mehr die ganze Mission, sondern nur noch einen Teil. und schwächt damit die gesamte Liste.

Das ist wirklich äußerst ungeschickt. Aber ich glaube über solche Fälle müssen wir nicht sprechen.

Tokra schrieb:
Wenn du also auf eine Liste triffst, die als Missionen Precision Strike, Fighter Ambush und Superior Position hat, was denkst du wie viele Victory Tokens so eine Liste gegen dich einfahren wird? Und was glaubst du, wie weit du mit der normalen Anleitung kommen wirst?

Das ist eine Kombination auf die ich sogar immer hoffe, wenn ich auf eine 130+ Staffelliste treffe. Denn der Precision Strike geht für meinen Gegner dank der Angriffsprotonentorpedos oft nach hinten los. Dass mehr geschieht, als dass es sich ausgleicht, ist mir noch nie passiert. Mehr Angst habe ich davor, dass der Precision Strike gegen Most Wanted+Flottille ausgetauscht wird. Wobei auch das keine Katastrophe ist.
Hier glaube ich, dass ohnehin noch ein anderer Punkt recht wichtig ist, aber zu dem später.

Tokra schrieb:
Oder bei Sensor Net, wenn der Gegner auch noch 2+ Strategic Staffeln hat? Du kannst gar nicht so viele Schiffe zerstören, wie der Victory Tokens bekommt.

Den Fall hatte ich noch nicht. Aber ich würde in dem Fall wohl kein Sensor Net wählen. Nahezu immer kann ich mit jedem roten Einsatzziel die Flotte ganz gut spielen.

Tokra schrieb:
Gerade die Missionen können dem Spiel eine extreme Varianz geben, und andere Taktiken erfordern. Nur leider fallen immer mehr in die Standard Missionen zurück, und nehmen lieber etwas was sie kennen, als etwas was ihnen mehr hilft.

Es gibt so viele Missionen, die ich noch nie gesehen habe (oder auch selten gepickt werden), oder die ich selbst gespielt haben (Jamming Barrier z.B.).

Ja, das ist in der Tat schade. Allerdings glaube ich, dass es weniger strategisches Versagen der Spieler ist, als dass viele Einsatzziele einfach nicht sonderlich gut sind (bspw. Jamming Barrier).  Meine größte Hoffnung bei Corellian Conflict war, dass Leerstellen bei den Missionen gefüllt werden. Leider ist das nur unzureichend passiert.

Tokra schrieb:
Staffeln. Du ignorierst total, dass eine Staffelliste der beste Konter für so eine Liste ist. Die Admo und Foresight sind super. Und halten auch lange gegen große Schiffe. Aber gegen Staffeln? 1- 1,5 Runden. Nicht länger. Dein erstes Kampfschiff kann schon zerstört sein wenn es noch nicht mal in Reichweite ist.

Hier ist meine Antwort zweigeteilt. Zuerst: Ich teile Deine Einschätzung nicht ganz. Ja, 130+ Staffel-Listen bereiten mir tatsächlich mehr Kopfzerbrechen als viele andere Listen und es fällt mir hier am schwersten einen sehr deutlichen Sieg einzufahren. Aber ich habe die Liste inzwischen schon öfter gegen 130+ Staffel-Listen inkl. Schiffsaufwertungen, welche die Staffeln gestärkt haben, gespielt (und das auch gegen sehr erfahrene Spieler). Foresight sieht gegen diese Listen wirklich nicht so gut aus. Admo dafür sogar besser, da ihre Fähigkeit viele kleine Angriffe liebt. Es sind dennoch harte Gegner (besonders mit Rieekan), aber ich habe bisher nur einmal verloren (um 2 Punkte MoV - und das war gegen Rieekan). Ich fürchte viel mehr 6+ Aktivierungen meines Gegners als Staffeln. Und ich würde meine Spielfähigkeiten selbst nur im oberen Mittelfeld verorten, kann aber mit der Liste gegen erfahrernere und bessere Spieler als ich bestehen. Das sind keine automatischen Siege. Und es kann auch in die Hose gehen - vor allem wenn der Spieler sehr viel erfahrener als ich ist, aber die Liste erlaubt mir zumindest weit über meinen Fähigkeiten mitzumischen.

Nun aber zur viel wichtigeren zweiten Entgegnung: Mir geht es gar nicht um meine Liste. Ich habe sie nur als Beispiel genommen, da ich sie gut kenne (und ich außerdem noch etwas über das Problem der Nahkampfbeschränkung schreiben konnte). Wie Aresius' Liste (der ehemalige italienische Meister) zeigt, ist das Manöver von Letzter-und-Erster-Aktivierung gar nicht auf ein Verzicht des Staffelspiels angewiesen. Wobei ich hier zugestzen muss, dass seine Liste eine Auseinandersetzung im Staffelspiel verlangt - und das ist sicher nicht geistige Armut, sondern wüste Gehirnakrobatik.

Tokra schrieb:
Dazu kommt Sloane. Bisher haben viele die wohl unterschätzt oder falsch eingeschätzt (sieht man auch bei dem Vassal Turnier, nur 4x Sloane). Aber ich finde, dass die extrem dazu führen wird, dass Spieler jetzt weit mehr Anti Staffeln mitnehmen müssen. Wer es nicht macht riskiert von eine guten Sloane Liste abgefertigt zu werden.
Ich kann mich da irren, und eventuell ist die am Ende nicht so stark und übermächtig wie ich es jetzt vermute. Immerhin spielt auch kaum einer mit Tarkin, obwohl ich ihn für den vielseitigsten Commander von allen halte.

Ja, ich teile Deine Einschätzung zu Sloane. Ich halte sie auch für übermächtig und ich fürchte, dass sie der Spielbalance nicht guttun wird. Aber vielleicht liege ich auch hier falsch. Doch auch hier füge ich meinen letzten Punkt an: Mir geht es nicht um meine Liste, sondern das Manöver von Letzter-und-Erster-Aktivierung. Und Sloane könnte das sogar noch schlimmer machen. Aber das braucht noch viele Testläufe.


Tokra schrieb:
Etwas anderes spielen. Wenn man eine Liste spielt, die der Gegner gar nicht kennt oder nicht einschätzen kann, dann nimmt man ihm die Möglichkeit seiner stumpfen Spielweise.
Gerade da ist meine DM Liste ein gutes Beispiel. Die meisten Spieler sind gar nicht damit zurecht gekommen, dass die Liste kein einziges Kampfschiff hat. Also war damit die gesamte Taktik ins Wanken geraten und sie mussten sich etwas anderes überlegen. Ich würde viele Siege der Liste eher auf die unkonventionelle Art schiebe, als auf die Effektivität.
Das ist auch der Grund, warum eine Rieekan Ram Liste so gut sein kann. Nicht weil sie so gut (stark) ist, sondern weil sie etwas anderes ist. Etwas womit viele nicht rechnen, oder sich nicht auf so etwas vorbereitet haben. Und gerade eine CR90 Ram Liste LIEBT MC30 mit den 4 Hüllenpunkten. [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 377612346

Das ist ein wirklich guter Punkt. Zwar würde ich beim Rieekan-Ram sagen, dass das Problem gar nicht die Rammattacken sind, die zwar für eine MC30 wirklich schlimm sind, sondern das Problem hier ist, dass sie normalerweise 7+ Aktivierungen hat. Eine Rammliste mit nur 5 Aktivierungen würde ich nicht fürchten. Dennoch gefällt mir der Punkt hier und ich stimme dem Konter zu. Das Manöver von Letzter-und-Erster-Aktivierung benötigt lukrative Ziele. Das war auch meine große Sorge in dem Spiel gegen Rocco, wo ich nur seine Admo frühzeitig angreifen konnte, und die viel zu robust ausgerüstet war, dass ich eine Chance gehabt hätte, sie aus dem Spiel zu nehmen. Japp, der Konter funktioniert.

Mein eigentlicher Punkt bleibt dennoch, so denke ich, bestehen: Das Manöver von Letzter-und-Erster-Aktivierung lässt ganz viele Listen von Anfang an im kompetitiven Feld durchfallen. Es minimiert die Flottenvarianz erheblich, wobei es nicht sonderlich anspruchsvoll ist. Armada wäre ohne besser dran.

_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Di 04 Jul 2017, 10:04

So lange Ruhe und jetzt komme ich gar nicht mehr nach mit Schreiben: Endlich geht es mit meiner CC-Kampagne wieder weiter. Runde 1 ist abgeschlossen (der imperiale Grand Admiral brauchte mehrere Monate, um das Update seiner übel ramponierten Flotte einzureichen). 2 Siege für das Imperium, einer für die Rebellenallianz. Mehr dazu wie immer unter:

https://admiral-darthveggie.jimdo.com/


_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Mo 24 Jul 2017, 12:38

Wo wir gerade beim Thema "Corellian Conflict" sind: Mein erster Modifikationen-Artikel ist soben fertig geworden. Ihr wollt wissen, wie Ihr Eure Kampagne hübscher machen könnt? Lest wie immer unter:

https://admiral-darthveggie.jimdo.com/

Kommentare, Lob und Kritik sind wie immer erwünscht (sei es hier im Forum oder via die Kommentar-Funktion des Blogs).

_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Mi 13 Dez 2017, 13:03

Viel zu lange habe ich nichts von mir hören lassen. Heute nur ein kurzes Update. Bald hoffentlich mehr. Wie immer zu lesen unter:

https://admiral-darthveggie.jimdo.com/

_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Do 14 Dez 2017, 15:35

Endlich, endlich habe ich wieder Zeit und Lust für einen richtigen Artikel gefunden, nämlich der im Update angekündigte ein wenig ungewöhnliche Spielebericht. Wie immer zu lesen unter:

https://admiral-darthveggie.jimdo.com/

Über Rückmeldung jeglicher Art (sei es in der Kommentarfunktion oder hier im Forum) würde ich mich freuen!

_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Do 21 Dez 2017, 13:21

Ein Weihnachtsgeschenk in letzter Minute von Admiral Darth Veggie. Die Fortsetzung zu "Eine Falle umdrehen" ist jetzt online. Wie immer zu lesen unter:

https://admiral-darthveggie.jimdo.com/

Über Rückmeldung jeglicher Art (sei es in der Kommentarfunktion oder hier im Forum) würde ich mich freuen!

_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Mi 21 Feb 2018, 09:33

Ich kann mich im Moment nicht aufraffen, die Erzählung zur 3000-Punkte-Schlacht weiterzuspinnen. Aber ich habe eine neue Artikelserie zu Schiffsarchetypen begonnen. Wie immer zu lesen unter:

https://admiral-darthveggie.jimdo.com/

Über Rückmeldung jeglicher Art (sei es in der Kommentarfunktion oder hier im Forum) würde ich mich freuen!

_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Mi 28 Feb 2018, 12:01

Und der nächste Archetyp: Admonitor. Wie immer zu lesen unter:

https://admiral-darthveggie.jimdo.com/

Über Rückmeldung jeglicher Art (sei es in der Kommentarfunktion oder hier im Forum) würde ich mich freuen!

_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  Fox232 am Mi 28 Feb 2018, 12:13

Wieder ein guter Artikel, Besten dank
Fox232
Fox232
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  Drumtier am Mi 28 Feb 2018, 13:44

Luke ist auch großartig gegen das Ding. :)
Oder um in Deiner Wortwahl zu bleiben: er fühlt sich in R1 zur Admo noch viel pudelwohlerer! ;)

Luke hat natürlich andere Probleme und braucht viel Unterstützung.

_________________
[Armada][Bochum] 4. Raumschlacht über Bespin in Planung!

Immer Mitspieler gesucht. :)
Drumtier
Drumtier
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Mi 28 Feb 2018, 14:05

Gegen MC30 ist der prinzipiell extrem stark. Aber seine Angriffe können ja durch die Admo-Fähigkeit einfach gecancelt werden. Allerdings sind dann die Token auch recht schnell weg - was anderweitig den Druck erhöht.

_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Do 01 März 2018, 09:47

Fox232 schrieb:Wieder ein guter Artikel, Besten dank

Danke, danke! Das hört man gerne [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 377612346

In letzter Zeit haben mir mehrere Leute Emails geschickt und sehr positive Rückmeldung gegeben. Ich war mir nie ganz sicher, wie viel Leute das Blog überhaupt lesen. Einziger Anhaltspunkt, den ich habe, ist die Zahl der Klicks dieses Threads. Das ist an sich schon nicht sonderlich aussagekräftig - besonders wenn man bedenkt, dass der ein oder andere Klick wohl durch Bots zustande kommt. Umso erfreulicher, dass es doch ein paar Leute sind.

Und heute noch schnell eine Eilmeldung: VASSAL World Cup-Finale - Déjà-vu

Wie immer zu lesen unter:

https://admiral-darthveggie.jimdo.com/

_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  Drumtier am Do 01 März 2018, 10:10

Hab mir gestern auch mal Vassal installiert. Mal sehen, wie das so klappt.

_________________
[Armada][Bochum] 4. Raumschlacht über Bespin in Planung!

Immer Mitspieler gesucht. :)
Drumtier
Drumtier
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Do 01 März 2018, 11:49

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 3433072416 [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 3433072416 [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 3433072416

Ich werde heute Abend auch auf VASSAL zu finden sein. Leider aber nur bis kurz vor 22 Uhr. Und ab 20 Uhr setze ich ein CC Vassal-Spiel fort. Aber wenn Du davor gerne eine Einführung hättest, gib einfach Bescheid.

_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  DiMiLaCo am Do 01 März 2018, 12:18

Aber leider ohne Tokra... [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 354473896

DiMiLaCo
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  DiMiLaCo am Do 01 März 2018, 12:19

Und ich lese deinen Blog übrigens regelmäßig [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 2717214276

Danke für die Mühe!

DiMiLaCo
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  Drumtier am Do 01 März 2018, 13:19

arm.loc schrieb: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 3433072416  [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 3433072416  [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 3433072416

Ich werde heute Abend auch auf VASSAL zu finden sein. Leider aber nur bis kurz vor 22 Uhr. Und ab 20 Uhr setze ich ein CC Vassal-Spiel fort. Aber wenn Du davor gerne eine Einführung hättest, gib einfach Bescheid.

Komme frühestens 21:30 nach Hause. Muss vorher noch zum Hechelkurs. ;)

_________________
[Armada][Bochum] 4. Raumschlacht über Bespin in Planung!

Immer Mitspieler gesucht. :)
Drumtier
Drumtier
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Do 01 März 2018, 13:41

DiMiLaCo schrieb:Und ich lese deinen Blog übrigens regelmäßig [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 2717214276

Danke für die Mühe!

Gerne. Freut mich!

Drumtier schrieb:
arm.loc schrieb: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 3433072416  [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 3433072416  [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 3433072416

Ich werde heute Abend auch auf VASSAL zu finden sein. Leider aber nur bis kurz vor 22 Uhr. Und ab 20 Uhr setze ich ein CC Vassal-Spiel fort. Aber wenn Du davor gerne eine Einführung hättest, gib einfach Bescheid.

Komme frühestens 21:30 nach Hause. Muss vorher noch zum Hechelkurs. ;)

Ah, sehr schade. Aber dann ein andermal!

_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  Fox232 am Do 01 März 2018, 13:49

hat mir als Anfnger sehr geholfen danke.

Und nochmals danke für deine "Einsteigerliste" werde diese am WE ausprobieren.

LG
bernd


arm.loc schrieb:
Fox232 schrieb:Wieder ein guter Artikel, Besten dank

Danke, danke! Das hört man gerne [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 377612346

In letzter Zeit haben mir mehrere Leute Emails geschickt und sehr positive Rückmeldung gegeben. Ich war mir nie ganz sicher, wie viel Leute das Blog überhaupt lesen. Einziger Anhaltspunkt, den ich habe, ist die Zahl der Klicks dieses Threads. Das ist an sich schon nicht sonderlich aussagekräftig - besonders wenn man bedenkt, dass der ein oder andere Klick wohl durch Bots zustande kommt. Umso erfreulicher, dass es doch ein paar Leute sind.

Und heute noch schnell eine Eilmeldung: VASSAL World Cup-Finale - Déjà-vu

Wie immer zu lesen unter:

https://admiral-darthveggie.jimdo.com/
Fox232
Fox232
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Mi 07 März 2018, 12:48

Die Schiffsarchetypen-Serie wird diese Woche kurz unterbrochen für THE SKYWALKER CAMPAIGN! Was das ist? Wie immer zu lesen unter:

https://admiral-darthveggie.jimdo.com/

_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  arm.loc am Mi 11 Apr 2018, 22:12

Noch keine Spielmatte? Oder eine bessere gesucht? Abhilfe gibt es in meinem ersten Zubehör-Artikel. Wie immer zu lesen auf:

https://admiral-darthveggie.jimdo.com/

Hier bitte ich besonders um Rückmeldung, wenn jemand noch bessere Bezugsquellen hat oder die Anleitung im Artikel ausprobiert.

_________________
Besucht http://admiral-darthveggie.jimdo.com/ (einen Blog zu Star Wars: Armada) und nehmt Euch dort ein paar Sith-Karotten mit!
arm.loc
arm.loc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie - Seite 2 Empty Re: [Armada] Ein Blog für Armada: Admiral Darth Veggie

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten