Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Xun am Di 26 Jan 2016, 08:48

Rizzo schrieb:Die Gozanti ist doch tatsächlich ein riesiges Schiff, dass zwar eine Front- und Hecksektion besitzt (mit entsprechenden Regeln und Schadenskarten), welches aber nur über eine Schiffskarte verfügt, die nicht nach Bug- und Heck aufgeteilt ist. Nach Regeln also alle Treffer (egal gegen welche Sektion) diese immer gegen den Gesamthüllenwert zählen.

Gleiches hast du schon beim Rebellentransporter.

Cu
Xun

_________________
Kidjal Schwadron:


2x 2x 4x 3x 4x 4x Tie-A-Prototyp 3x   2x  TieStriker 2x  2x  
7x 4x 2x 2x VeteranenDefender 2x Tie-Punisher
2x 2x    


3+1 2+1 2+2  2  4
  1+1 Ghost Ghost-Shuttle
 2  K-Wing U-Wing


2 M3-A Y-WingScum 2 Z95Scum 2 StarViper IG-2000 Punishing-One   2x


Angefordert: Reaper, Saw Renegades, Tie H

https://www.moseisleyraumhafen.com/t1931-kidjal-schwadron-einsatzberichte
avatar
Xun
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Waldtroll am Di 26 Jan 2016, 09:26

Chrysanthemen schrieb:Nicht über Namen nachdenken. Das haben uns der ...Jagdbomber.... und der ...Grenzgänger aus dem wildem Raum.... sowas von gelehrt.

Den Repertierblaster bitte nicht vergessen.
avatar
Waldtroll
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Dalli am Di 26 Jan 2016, 10:01

Wenn ich die Gozanti mit Angriffskreuzer übersetzte kann ich das ja noch nachvollziehen. Weil der Pott ja die Aufgaben eines Kreuzers hat. Sieht man ja gut in Rebells.

TIE Turbojäger? Der hat weder Schub noch ist er schneller oder wendiger als ein TIE Jäger. *räusper* ... Fighter.

Ich finde es von Disney auch nicht sehr konsequent bei jeder Firma die doktrin durchzusetzten es so zu übersetzten zu lassen, insbesondere wenn Produkte die nicht so alt sind und noch vorher anders übersetzt wurden. Da hat man 2 TIE und die einen heißen Fighter, die anderen Jäger. Das stört mich an der Gozanti Erweiterung dann doch etwas. Lässt sich auch schwerer akzeptieren als alleinstehende Übersetzungen. Damit kann man ja nach einer weile Leben. Aber diese Mischung ist merkwürdig. Auch in Sinne von Spielregeln.

avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Carabor am Di 26 Jan 2016, 11:08

Dalli schrieb:Ich finde es von Disney auch nicht sehr konsequent bei jeder Firma die doktrin durchzusetzten es so zu übersetzten zu lassen, insbesondere wenn Produkte die nicht so alt sind und noch vorher anders übersetzt wurden. Da hat man 2 TIE und die einen heißen Fighter, die anderen Jäger. Das stört mich an der Gozanti Erweiterung dann doch etwas. Lässt sich auch schwerer akzeptieren als alleinstehende Übersetzungen. Damit kann man ja nach einer weile Leben. Aber diese Mischung ist merkwürdig. Auch in Sinne von Spielregeln.
Das ist doch absolute Konsequenz von Disney.

Viele unterschätzen an der Stelle, dass all die Produkte in dutzende Sprachen übersetzt werden und es bei den meisten Sprachen nicht so eine Kontrolle gibt, wie im Deutschen. Da muss die Vorgabe sitzen, um die Produktlinie korrekt zu wahren. Bei Übersetzungen geht genug schief. Bei einer Übersetzung aus einer Übersetzung kommt nur noch Salat raus und Du kannst keine TIE-xx mehr voneinander unterscheiden.
Und das betrifft primär nicht Spiele, sondern Romane - und damit Hintergrundgeschichte.

Heidelberger als Verlag hat damit auch kräftig zu rudern - die Doktrin von Disney sieht nun mal völlig anders aus, als die von Lucas.
Daher die angesprochenen Probleme im Spiel.

...ein Grund dass Disney so weltbekannt und "einheitlich" ist, ist die konsequente Umsetzung eben dieser Richtlinie - egal wie sch... es klingt.

Und Du sagst es selbst: Du gewöhnst Dich dran. 1:0 Disney.

Bei hunderten Leuten weltweit die Inhalte und Geschichte produzieren (Autoren jeglicher Art, Designer, Regiesseure, Produzenten) muss eine Einheit da, die Grundlage ist. Nur so bekommst Du eine so - sorry - geile Vermarktung von Produkten hin.
avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  CupraZero am Di 26 Jan 2016, 12:41

Also sitzt bald Lukas Himmelsgeher in seinem X-Flügler und feuert die LVSES-Geschütze auf den ZIA-Jäger. 

Zumindest wäre das konsequent übersetzt... will aber auch keiner. 
Ich find ja immer bei Eigennamen und Typenbezeichnungen sollte man halt machen, dann weis auch jeder Rund um die Welt was gemeint ist wenn man von einem zb TIE-Defender spricht. X-Wing Spieler ohne entsprechendes Hintergrundwissen und nur mit der deutschen Ausgabe werden dies nämlich nicht wissen. 

*"Rote Linie" ein Taschentuch in seinen "Vergelter" reicht*

Aber da kann man sich noch so drüber aufregen, ändern wird sich nichts.



Edit: Verschreiber korrigiert, bevor hier noch wer Kreislauf bekommt.


Zuletzt von CupraZero am Di 26 Jan 2016, 14:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
CupraZero
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  TKundNobody am Di 26 Jan 2016, 12:49

CupraZero schrieb:Also sitzt bald Lukas Lichtgeher in seinem X-Flügler und feuert die LVSES-Geschütze auf den ZIA-Jäger. 

WO ist das konsequent????

Luke Skywalker hieß im deutschen Star Wars Universum IMMER Luke Skywalker. Der TIE Advanced, hieß im Kanon aber TIE Turbojäger. Das ist der entscheidende Punkte. Es soll konsequent im Kanon sein, nicht konsequent (und sinnlos) alles übersetzt sein.

PS: Wie zum Geier kommt man von Skywalker auf Lichtgeher? Englisch 6?

Sky: Himmel, Luftraum, Lüfte, oder auch ein PayTV Anbieter
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Thravvn am Di 26 Jan 2016, 13:05

Nein, Luke Skywalker wurde einmal im Buch "Skywalkers Rückkehr" eingedeutscht. Luke Himmelläufer.

_________________
"Utinni"   
avatar
Thravvn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Carabor am Di 26 Jan 2016, 13:06

Da landen wir wieder beim Thema "Eigenname".
Eigenname Skywalker bleibt entweder Skywalker oder bekommt in einer Übersetzung einen neu festgelegten Eigennamen.
Alle Schiff-Bezeichnungen (Baureihen) und technischen Bezeichnungen sind für Disney nicht als Eigennamen deklariert - werden entsprechend übersetzt.
(Getaufte) Schiffe mit Namen (die Ghost) haben wiederum den Eigennamen - bleiben also oder werden in einer Übersetzung einen neu festgelegten Eigennamen bekommen.

Letzterer Punkt erscheint nicht konsequent, da das Resultat mal so mal so ausfällt - ist aber legitim, weil der Namensgeber das halt machen darf. Eigenname. Punkt.

Da kommt auch das Thema "Sprachkultur" und die Sprache selbst wieder in den Vordergrund. Manche Eigennamen kann man nicht 1 zu 1 in andere Sprachen weitergeben.
Bestes Beispiel dafür - der Klassiker! - ist der Mitsubishi Pajero.
Der musste in allen spanisch sprechenden Ländern unbenannt werden, weil Pajero dort schlichtweg ein Schimpfwort ist.
(wenn "Skywalker" ausgesprochen also in Suaheli eine Beleidigung wäre, würde man ihn in Afrika umbennenen, denn sonst könnte man Star Wars da nicht verkaufen)

...und da gibt's noch hunderte andere Gründe.
Das Gebot keine Anglizismen zu nutzen, zum Beispiel. Siehe Beispiel im letzten Posting.
avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  CupraZero am Di 26 Jan 2016, 14:03

TKundNobody schrieb:
PS: Wie zum Geier kommt man von Skywalker auf Lichtgeher? Englisch 6?

Sky: Himmel, Luftraum, Lüfte, oder auch ein PayTV Anbieter

Musste irgendwie dabei an LICHTschwerter denken, daher der Fehler. Sorry.
Hat nicht direkt was mit meiner Schuldbildung zu tun... wobei ich mich noch daran erinnere Zahlen bis Zehn auszuschreiben. 
avatar
CupraZero
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Widukind am Di 26 Jan 2016, 14:16

Könntet Ihr die Diskussion um ÜBersetzung von Schiffs- und Charakternamen bitte im passenden Thread führen? Da müsste es mittlerweile genug geben, hier ist es off-topic.

_________________
Einst war ich ein Jedi, aber dann habe ich ein Lichtschwert ins Knie bekommen.
Meine Flotte:

4x  2x 1x  1x:  3x  2x  2x  1x 1x 1x 2x K-Wing 1x  1x  1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x  1x
5x 3x 1x  1x 1x   1x  2x  2x   2x 2x Tie-Punisher 1x Tie-A-Prototyp  1x 1x :Imperial Shutt 1x 1x
1x StarViper 2x Mist-Hunter 1x Punishing-One 1x M3-A 2x IG-2000 2x 1x Y-WingScum 1x Z95Scum 1x YV-666



avatar
Widukind
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  H3adhunt3r am Di 26 Jan 2016, 14:20

CupraZero schrieb:Also sitzt bald Lukas Lichtgeher in seinem X-Flügler und feuert die LVSES-Geschütze auf den ZIA-Jäger. 

Zumindest wäre das konsequent übersetzt... will aber auch keiner. 
Ich find ja immer bei Eigennamen und Typenbezeichnungen sollte man halt machen, dann weis auch jeder Rund um die Welt was gemeint ist wenn man von einem zb TIE-Defender spricht. X-Wing Spieler ohne entsprechendes Hintergrundwissen und nur mit der deutschen Ausgabe werden dies nämlich nicht wissen. 

*"Rote Linie" ein Taschentuch in seinen "Vergelter" reicht*

Aber da kann man sich noch so drüber aufregen, ändern wird sich nichts.

Lukas Livhtgeher Is ja mal völlig falsch übersetzt!! Man man man

_________________
Hangar Rebellen::
                               approaching:  K-Wing  


Hangar Imperium:
                             approaching:      Tie-Punisher


Scum and Villainy Hangar:
 StarViper  IG-2000  M3-A  Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum  approaching:  YV-666  
avatar
H3adhunt3r
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Kettch am Di 26 Jan 2016, 16:58

Das witzige ist ja: an einer anderen Stelle sind sie dann wieder inkonsequent mit ihren eigenen Übersetzungsregeln:

Omega Leader
Zeta Leader
Epsilon Leader

Auf Deutsch?
Omega Eins
Zeta Eins
Epsilon Eins

Hatten Sie wohl Angst vorm "Führrrrrer"

_________________
Yub Yub, Commander!


NTR/ETR-Ranks
avatar
Kettch
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Thravvn am Di 26 Jan 2016, 17:55

Es gibt doch den Staffelführer. Vielleicht dachten sie sich, es darf nur einen... ach, lass ich den Flachwitz besser TK-Totlach

_________________
"Utinni"   
avatar
Thravvn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Dalli am Di 26 Jan 2016, 19:27

Carabor schrieb:
Das ist doch absolute Konsequenz von Disney.
[...]
Heidelberger als Verlag hat damit auch kräftig zu rudern - die Doktrin von Disney sieht nun mal völlig anders aus, als die von Lucas.
Daher die angesprochenen Probleme im Spiel.

...ein Grund dass Disney so weltbekannt und "einheitlich" ist, ist die konsequente Umsetzung eben dieser Richtlinie - egal wie sch... es klingt.

Und Du sagst es selbst: Du gewöhnst Dich dran. 1:0 Disney.

Bei hunderten Leuten weltweit die Inhalte und Geschichte produzieren (Autoren jeglicher Art, Designer, Regiesseure, Produzenten) muss eine Einheit da, die Grundlage ist. Nur so bekommst Du eine so - sorry - geile Vermarktung von Produkten hin.

Es ist ja gerade nicht konsequent und setzt eben nicht eine Einheitlichkeit um. Wir haben jetzt Karten die TIE Fighter heißen und TIE Jäger. ebenso haben wir Karten die heißen TIE Advanced und TIE Turbojäger. Es gibt sogar Regeln, die sich auf die Namen beziehen. Ich sag nur diese Titelproblematik um den TIE Advanced Prototyp.

Meine 2. Meinung da sich das allg. ziemlich Panne finde ist da sogar belanglos. Es geht hier in erster Linie darum, das es auf ein Vorhandens System umgestellt wird. Sowas ist einfach immer schlecht.

Hier geht es ja nicht um eine einzelne Übersetzung eines neuen Produkts. Sondern der Änderung eines Vorhandenen. Mich würde es z.B. tatsächlich nichtmal stören, wenn ich die alten Karten gegen Neue tauschen könnte. Wird vermutlich aber nicht passieren. Insofern sehe ich das eher als Eigentor, wenn man bei der Methapher bleiben mag.
avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Zaolat am Di 26 Jan 2016, 19:36

Wie lautet das Thema dieses Threads denn im Englischen?

_________________
avatar
Zaolat
Einwohner des MER


http://x-viking.de

Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Squirrel am Di 26 Jan 2016, 21:12

hddejonge schrieb:Das Schiffchen gefällt mir auch ausnehmend gut. Bei mir war sozusagen Weihnachten, Aals der Bote mit den Flügelschuhen vor der Tür stand.
Aber die Sache mit den Andockklammern ist nichts für Grobmotoriker, wie mich. Ich hab gleich mal die Halterung des TIE in der Klammer abgebrochen. Und zack, direkt unter der Knutschkugel ab...
Aber ich hab das Plastikteil raus bekommen und wieder angeklebt.

Wie hast du den das teil wieder raus bekommen? Ich versuch gerade einen der pinöppel mit ner pinksette rauszubekommen.
avatar
Squirrel
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Thravvn am Mi 27 Jan 2016, 07:49

Pinksette? TK-Totlach Wenn ich mal ein Wort habe, bei dem ich nicht sicher bin, wie es genau geschrieben wird (Portemonnaie als Beispiel), schmeiße ich die Suchmaschine an. Pinzette.

So, das musste einfach mal sein :D

Als Tipp, wenn etwas festsitzt. Nimm eine Nähnadel, halte sie in die Flamme eines Feuerzeuges. Paar Sekunden reichen eigentlich, damit es heiß genug wird. Stich diese Nadel dann ins Plastik, dieses schmilzt, so dass die Nadel gut ins Plastik eindringt. Warte kurz ab, bis die Nadel wieder kalt wird und ziehe sie dann zusammen mit dem Plastikpinöpel raus.

_________________
"Utinni"   
avatar
Thravvn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Rizzo am Mi 27 Jan 2016, 11:44

Hab vor ein paar Tagen meine Gozanti bekommen. Chiques Teil. Ein wirklich schönes Modell. Bei der Bemalung wundere ich mich allerdings etwas. In den offiziellen Filmen sehen die Imperiumsraumer immer so schön sauber und weiß aus. Das Gozanti-Modell ist grau und etwas fleckig (fast wie dieses Digitaltarnmuster auf den Tarnanzügen der Amerikaner). Ist das eine Art "Weltraumtarnung" oder soll das einfach "used" aussehen?

Wenig imperial.

Aber genug gejammert. Das Model gefällt mir super und ich bin gespannt, wie es sich in den ersten Gefechten auf der Platte schlägt.

_________________
Rizzo´s Flottenbasis:
6x    8x    2x  
2x    3x    2x    1x  Tie-A-Prototyp  2x   5x    1x  Tie-Punisher  2x    4x  2x  TieStriker  3x  
1x   2x   1x    1x    1x  1x

gekaperte Rebellenschife:
  4x  1x   2x    2x   2x K-Wing  2x  2x    2x  2x  2x     2x    1x  U-Wing  2x
1x    1x  1x     1x Ghost +  Ghost-Shuttle    

beschlagnahmte Syndikatsraumer:
 1x StarViper  5x   3x  M3-A  1x Mist-Hunter  2x Y-WingScum   2x Z95Scum 2x    2x    1x  YV-666  2x   1x     1x C-ROC  
avatar
Rizzo
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Overburn am Mi 27 Jan 2016, 12:59

Rizzo schrieb:. Das Gozanti-Modell ist grau und etwas fleckig (fast wie dieses Digitaltarnmuster auf den Tarnanzügen der Amerikaner). Ist das eine Art "Weltraumtarnung" oder soll das einfach "used" aussehen?

*klugscheißmodusan"

Der Fachbegriff dafür ist Aztec-Hull. Ist ein Stilmittel für Raumschiffmodelle um mit Farbe nicht vorhandene Details darzustellen.

*klugscheißmodusaus*

_________________
Besucht meine Website: Miniature-Fantasies
avatar
Overburn
Einwohner des MER


http://www.miniature-fantasies.de

Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  ComStar am Mi 27 Jan 2016, 14:21

Das Bild stammt aus der StarWars Rebels Serie!

Wo isn das "sauber und weiß"?

_________________
Meine Sammlung:
 6x 7x 3x  6x 4x 4x  3x K-Wing 3x 3x   2x   2x
4x  2x   Ghost 1x  Ghost-Shuttle  1x
1x   1x

 11x  7x  4x  8x 5x Tie-Punisher 3x  5x   3x  Tie-A-Prototyp 3x   2x  
3x :Imperial Shutt 2x 2x   1x
1x   2x

M3-A 4x  StarViper 3x Y-WingScum 2x  Z95Scum 4x 3x  Mist-Hunter 3x   4x   2x  :
IG-2000 2x  YV-666 2x Punishing-One 3x 2x


"Mit einer Doppelmoral hat man nur halb so viele Gewissensbisse." - Ernst Ferstl
...und plötzlich ergibt Alles einen Sinn.
avatar
ComStar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Thravvn am Mi 27 Jan 2016, 14:31

Er hat Rebels sicher nur im TV gesehen, da war die Auflösung so mies, dass der Gozanti absolut sauber aussah

_________________
"Utinni"   
avatar
Thravvn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Dalli am Mi 27 Jan 2016, 14:33

Wenn man ihn eine Weile in die Sonne stellt wir er heller. Kleiner Scherz. TK-Totlach
avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Missmutig am Mi 27 Jan 2016, 14:56

Ich mag es schmutzig und benutzt
avatar
Missmutig
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Thravvn am Mi 27 Jan 2016, 15:00

Ich mag auch den schmutzigbenutzten Stil. Man stelle ich den Gozanti mal ohne jedes Detail in Chrom vor, wie dieses hässliche Nabooschiff.

_________________
"Utinni"   
avatar
Thravvn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Gozanti - Imperialer Angriffsträger

Beitrag  Dobi am Mi 27 Jan 2016, 15:03

War voll der Abturner beim ersten Star Wars, Star Wars hat gefälligst Used-Look zu haben. Gozanti finde ich prima!

_________________
/me hat fertig!
avatar
Dobi
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten